Dr. - Reza Ghotbi - Gefäßchirurgie -

Dr. med Reza Ghotbi

Spezialist für Aortenchirugie in München

Dr. - Reza Ghotbi - Gefäßchirurgie -
Dr. Ghotbi hat sich als Spezialist der Hauptschlagader einen Ruf erworben, der weltweite Strahlkraft besitzt. Ob es um Katheter-Therapien geht, um die Behandlung von Aussackungen oder um Gefäßtumore – der erfahrene Facharzt ist durch seine internationale Vernetzung mit den innovativsten Behandlungsmethoden vertraut.

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Aussackungen der Hauptschlagader
  • Einrisse der Hauptschlagader
  • Einengungen, Verschlüsse der Hauptschlagadern
  • Tumore der Gefäße
  • Klinikübergreifende Kompetenz bei Erkrankungen der Aorta

Wir über uns

Das Aortenzentrum Süd ist ein Zusammenschluss von Gefäßchirurgen von Helios Kliniken aus Bayern und Baden-Württemberg. Geleitet wird das Aortenzentrum von Dr. med. Reza Ghotbi, der auch Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am Helios Klinikum München West ist. Der Facharzt für Chirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie ist als zertifizierter endovaskulärer Spezialist ein ausgesprochener Experte seines Fachgebiets. Seine langjährige Erfahrung in der Gefäßchirurgie und eine über zehnjährige Chefarzttätigkeit Dr. Ghotbis kommt Patienten mit Erkrankungen des Arterien- und Venensystems direkt zugute.

Der Fokus der Aortenchirurgie im Aortenzentrum liegt auf der sicheren Diagnose und schnellen Behandlung von Erkrankungen der Aorta. Die große Körperschlagader kann in Bauch oder Brustkorb Aneurysmen ausbilden. Diese Aussackungen oder Erweiterungen können lange Zeit unerkannt bleiben und nur zu undeutlichen Symptomen führen. Umso wichtiger ist eine rechtzeitige Abklärung und Therapie, um das Risiko für einen Riss (Ruptur) des Aortenaneurysmas zu minimieren.

Ein Ultraschall-Screening der Bauchschlagader gehört für Patienten über 65 Jahre zu einer wichtigen Vorsorgeuntersuchung, die Dr. Ghotbi eindeutig befürwortet. Werden Auffälligkeiten am Gefäß erkannt, kann eine regelmäßige Kontrolle oder ein geplanter operativer Eingriff lebensrettend sein. Die Operation wird offen über einen Bauchschnitt oder immer häufiger endovaskulär über einen Zugang in der Leistenschlagader durchgeführt. Moderne Stent-Prothesen ermöglichen die sichere und schonende Therapie eines Großteils der Bauchaortenaneurysmen.

Auch Einrisse, Verschlüsse (Stenosen) und Einengungen der Aorta sowie der Becken- und Beingefäße und der Eingeweidearterien werden im Helios Aortenzentrum behandelt. Bei Gefäßtumoren stehen moderne Anlagen zur Diagnose und fachübergreifenden Therapie zur Verfügung. Für individuell passende Therapiekonzepte bietet das Aortenzentrum gebündeltes Fachwissen von Gefäßspezialisten rund um den fachlichen Leiter Dr. Ghotbi.

Nach der ausführlichen Besprechung der persönlichen Krankheitslage entscheiden die hochqualifizierten Experten gemeinsam mit dem Patienten über den weiteren Behandlungsablauf. Das persönliche Wohlbefinden und die Sicherheit des Patienten stehen dabei an erster Stelle. Die guten Qualitätszahlen der Klinik untermauern die hohen Qualitätsstandards in der medizinischen Versorgung des Aortenzentrums, die dem aktuellen wissenschaftlichen Stand der Gefäßchirurgie entsprechen.

Diagnostisches Leistungsspektrum

Die komplette Diagnostik findet in enger Kooperation und Austausch mit den Kollegen aus der Gefäßchirurgie statt:
  • klinische Untersuchungen
  • Labordiagnostik
  • MRT
  • CT
  • Gefäßultraschall
  • Doppleruntersuchung
  • Pulsuntersuchungen
  • Ratschow-Tests 
  • Oszillographie
  • Angiographie

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • offene sowie Katheter-gestützte (Stent) Therapie sämtlicher Erkrankungen der Aorta
  • operative Behandlung von Aneurysmen
  • operative Behandlung bei Einrissen der Hauptschlagader
  • individuelle und interdisziplinäre Behandlung von Tumoren der Gefäße
  • individuelle Behandlung der Aorten-, Becken-, Beingefäßen und Eingeweidearterien

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Aortendissektion
  • Aortenklappeninsuffizienz
  • Aortenklappenstenose
  • Besenreiser
  • Carotisstenose
  • Durchblutungsstörungen
  • Elephantiasis
  • Gefäßerkrankungen
  • Hyperhidrose
  • Krampfadern
  • Lungenembolie
  • PAVK
  • Thrombose
  • Venenerkrankungen
  • Behandlungen

  • Aneurysma-OP
  • Aortenchirurgie
  • Aortenklappenersatz
  • Aortenstent
  • Ausschälplastik
  • Ballonkatheteraufdehnung (PTA)
  • Bauchaortenaneurysma-OP
  • Carotis PTA
  • Dialyse-Shuntanlage
  • Endovaskuläre Therapie
  • Shunt
  • Stent-Implantation
  • Stripping
  • Thrombektomie
  • Vaskuläre Chirurgie
  • Venenverödung
  • Besondere Angebote / Service / Zimmer

    Wahlleistungszimmer

    Unterbringung in hochwertig ausgestatteten Ein- und Zweibettzimmern sowie viele Service- und Zusatzleistungen

    Komfortelemente im Detail:

    • Einbettzimmer mit komfortabler Ausstattung ausklappbarer Sessel für Angehörige
    • Haartrockner
    • Bademantel sowie Dusch- und Handtücher
    • Auswahl an Pflegeprodukten
    • Minibar und Safe
    • Telefon ohne Grundgebühr
    • Flachbildfernseher
    • Tageszeitung
    • kostenfreies W-LAN

    Kulinarische Extras

    • Auswahl an alkoholfreien Getränken
    • täglich frische Obstauswahl
    • Speisenkarte mit abwechslungsreicher und inividueller Menüauswahl
    • Cafeteria

    Anfahrt

    Adresse

    Helios Klinikum München West

    Steinerweg 5
    81241 München

    Webseite: www.helios-gesundheit.de

    Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print