Prof. - Lars Gerhard Großterlinden - Wirbelsäulenchirurgie -

Prof. Dr. med. Lars Gerhard Großterlinden

Spezialist für Wirbelsäulenchirurgie, Skoliosechirurgie, Hüftchirurgie, Hüftendoprothetik in Hamburg

Prof. - Lars Gerhard Großterlinden - Wirbelsäulenchirurgie -
Prof. Großterlinden hat sich als Spezialist für Operationen an der Wirbelsäule einen Ruf erworben: Unter seiner Leitung wurde die Einrichtung in Altona zu einer wichtigen Anlaufstelle in der gesamten Region – auch für die Hüftchirurgie.

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Becken- und Azetabulumchirurgie
  • Hüftchirurgie
  • Anwendung minimal-invasiver Chirurgie
  • Wechseloperationen/Endoprothetik
  • Alterstraumatologie
  • Schwere Mehrfachverletzungen (Polytrauma)
  • Sprunggelenks- und Fußverletzungen
  • Ellengelenksverletzungen

Wir über uns

  

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch unsere hohe Fachkompetenz in den Fachgebieten der Unfallchirurgie und Orthopädie jedem Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Wir verwenden aktuelle Forschungsergebnisse und die neuesten Technologien in der Versorgung unserer Patienten. Dabei werden alle Therapieoptionen mit dem Patienten besprochen und die bestmögliche Qualität sichergestellt.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Computertomografie (CT)
  • Kernspintomogramm (MRT)
  • Modernste OP-Ausstattung einschließlich Navigation und präoperative Planung mittels VirtualReality
  • Angiographie
  • Szintigraphie

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Minimal invasive Zugänge zur Hüfte und Becken
  • Minimalinvasiver Hüftgelenksersatz bei Fraktur oder Verschleiß
  • Neueste Implantate zur Versorgung von Beckenfrakturen
  • Stabilisierungen bei Insuffizienzfrakturen (inklusive perkutane minimal invasive Techniken und spinopelvine Stabilisierung)
  • Hüftgelenkserhaltende Verfahren bei Schenkelhalsfrakturen
  • Stabilisierung von periprothetischen Frakturen
  • Wechseloperationen bei gelockerten oder infizierten Endoprothesen
  • Frakturversorgungen des gesamten Bewegungsapparates
  • Rekonstruktionen nach Frakturen, Luxationen und Bandverletzungen
  • Arthroskopische Gelenk-Versorgungen

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Acetabulumfraktur
  • Bandscheibendegenerationen
  • Beckenbruch
  • Flachrücken (Postoperatives Flat Back Syndrom)
  • Hüft-Impingement
  • Hüftdysplasie
  • Hüftkopfnekrose
  • Hüftluxation
  • Impingement-Syndrom
  • Instabile Beckenverletzung
  • Knochenbruch
  • Koxarthrose (Hüftarthrose)
  • Kyphose
  • Lendenwirbelsäule Schmerzen
  • Plattenbruch
  • Polytrauma
  • Postnukleotomiesyndrom (Postoperatives Schmerzsyndrom)
  • Posttraumatische Kyphose
  • Prothesenlockerung Hüfte
  • Rückenmarkstumor
  • Schenkelhalsfraktur
  • Schleudertrauma
  • Skoliose
  • Spondylitis (Wirbelkörperentzündung)
  • Spondylopathie
  • Unfallverletzungen
  • Wirbelbruch
  • Wirbelsäulendistorsion (Zerrung)
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Wirbelsäuleninstabilität
  • Wirbelsäulentumor
  • Behandlungen

  • Ellenbogenprothese
  • Endoprothesen
  • Hüft-TEP
  • Hüftoperation
  • Hüftprothese
  • Hüftprothesenwechsel
  • Komplikationen und Risiken beim künstlichen Hüftgelenk
  • Kyphoplastie
  • Minimal-invasive Hüftchirurgie
  • Nach der Implantation des künstlichen Hüftgelenks
  • Perkutane Nukleotomie
  • Perkutane Wirbelsäulenchirurgie
  • Rückenschmerzen-Therapie
  • Traumatologie
  • Wirbelsäulenkorrektur
  • Wirbelsäulenstabilisierung
  • Wirbelsäulenstabilisierungs-OP mittels Cage
  • Diagnostik

  • Hüftarthroskopie
  • Besondere Angebote / Service / Zimmer

    • Beförderung von / zu Fernbahnhof / Flughafen
    • Gepäckservice
    • Internationaler Patientenservice
    • Rooming-In
    • VIP-Zimmer
    • VIP-Station
    • kooperierendes Hotel für Angehörige
    • Länderküche
    • Aufnahme von Angehörigen möglich (Rooming-In)
    • Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer auf einer der separaten Privatstationen
    • Bevorzugte Lage (mit Blick über Hamburg, z.B. den Hafen und die Elbe)
    • Großzügig und elegant eingerichtete Superiorzimmer (mit Schreibtisch und Sitzecke)
    • Großzügiges und elegantes Badezimmer mit beheizbarem Handtuchhalter
    • Blumendekoration zur Begrüßung
    • Erweiterte exklusive Speisenauswahl
    • Kaffee- / Teespezialitäten mit täglich wechselnder Kuchenauswahl
    • Elegante Lounge auf der Station mit Kaffeevollautomat, Getränkeservice, Snacks und Obst rund um die Uhr
    • Speziell ausgebildete Servicefachkraft direkt auf der Station

    Anfahrt

    Adresse

    Asklepios Klinik Altona

    Paul-Ehrlich-Straße 1
    22763 Hamburg

    Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print