Dr. - Michael Gabel, Spezialist für Fuß, Sprunggelenk und Rheumaorthopädie - ATOS Klinik Stuttgart - Hüft-, Knie-, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

ATOS Klinik Stuttgart - Hüft-, Knie-, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Spezialisten für Knie-, Sprunggelenk- und Fußchirurgie, Hüft- und Knieendoprothetik sowie Rheumaorthopädie und Unfallchirurgie in Stuttgart

Dr. - Michael Gabel, Spezialist für Fuß, Sprunggelenk und Rheumaorthopädie - ATOS Klinik Stuttgart - Hüft-, Knie-, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Unsere Ärzte

Dr. - Michael Gabel, Spezialist für Fuß, Sprunggelenk und Rheumaorthopädie - Kniechirurgie -

Dr. med. Dr. h.c. Michael Gabel, Spezialist für Fuß, Sprunggelenk und Rheumaorthopädie

Dr. - Jürgen Gröber, Spezialist für Knieerkrankungen und Sportverletzungen - Kniechirurgie -

Dr. med. Jürgen Gröber, Spezialist für Knieerkrankungen und Sportverletzungen

Dr. - Bernhard Clasbrummel, Spezialist für Hüft- und Knieendoprothetik - Kniechirurgie -

PD Dr. med. Bernhard Clasbrummel, Spezialist für Hüft- und Knieendoprothetik

Über ATOS Klinik Stuttgart - Hüft-, Knie-, Fuß und Sprunggelenkserkrankungen

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

Behandlungen

Diagnostik

Lebenslauf

Lebenslauf Dr. med. Dr. h.c. Michael Gabel, Spezialist für Fuß, Sprunggelenk und Rheumaorthopädie

Studium
1986 - 1993 Studium an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
Klinischer Werdegang
1993 - 1998 Facharztausbildung in der Orthopädischen Klinik, Caritas-Krankenhaus, Bad Mergentheim sowie in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik, Ludwigshafen
1999 - 2003 Facharzt in der Orthopädische Klinik Volmarstein in Wetter/Ruhr, Lehrstuhl für Orthopädie der Universität Witten/Herdecke, Spezialisierung auf Fußchirurgie und Rheumaorthopädie
07.2003 Sektionsleiter der neugegründeten Sektion Fuß und Sprunggelenk in die Orthopädische Klinik Paulinenhilfe im Diakonie-Klinikum, Stuttgart
01.2014 Chefarzt mit Gründung des Fußzentrums Stuttgart mit technischer Orthopädie und Rheumaorthopädie als eigene Klinik in der Sana Klinik Bethesda, Stuttgart
04.2020 Umzug des Fußzentrums ins Sana Karl-Olga-Krankenhaus, Stuttgart
04.2021 Chefarzt für Fuß und Sprunggelenk mit Rheumaorthopädie in der ATOS Klinik, Stuttgart

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie DGOOC
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Vorstandsmitgleid der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk D.A.F. e.V.
  • Fellow der Reisestipendiaten der D.A.F.
  • Präsident des Deutsch-Russisch-Ukrainischen Freundeskreises der Orthopäden und Traumatologen
Gutachter für die Bezirksärztekammer Nord-Württemberg zu Haftpflichtfragestellungen
wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Orthopädie-Schuhtechnik“ und Mitherausgeber der Zeitschrift „Fuß und Sprunggelenk“.

Dr. Gabel hält Vorträge im In- und Ausland für interessierte Laien und Fachpublikium, Interviewpartner Prysis Dr. Weiß SWR Fernsehen, Apothekenumschau, Gesundheit beginnt im Kopf (vhs Stuttgart), Marktcheck SWR (Hallux valgus-Operation)

  • 2016 als Fußbehandlungseinrichtung der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG zertifiziert
  • 2017 Pilot Klinik Fußzentrum der Maximalversorgung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk D.A.F. e.V.
  • 2020 Kernmitglied in der Ambulanten spezialärztlichen Versorgung (ASV) für Rheumatologische Erkrankungen des Erwachsenen
  • 2012 interdisziplinären/interprofessionellen Qualitätszirkel für das Diabetische Fußsyndrom
  • 2004 D.A.F.-Stipendiat bei Prof. Pisani in Turin
  • 2010 Leiter von Operationskursen und 2013 Kongresspräsident des 19. D.A.F.-Jahres-Kongresses in Stuttgart
  • 2017 Vorstandsmitglied der D.A.F.
Ehrendoktorwürde des Sitenko Institutes in Kharkow

Lebenslauf Dr. med. Jürgen Gröber, Spezialist für Knieerkrankungen und Sportverletzungen

Studium
1976 - 1982 Studium Biologie und Sport, Abschluss Staatsexamen an der Universität Tübingen
1979 - 1980 Stipendiat des DAAD an der Duke University, Durham, N.C. USA
1982 - 1988 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Ulm und Tübingen
1988 - 1993 AiP und Assistenzarzt in der Chirurgie KKH Herrenberg (Dr. Reeg)
01.06.1990 Approbation als Arzt
14.03.1991 Promotion zum Dr.med. („Das ARDS: Untersuchung zur klinischen Relevanz der Bestimmung von Komplementfaktoren, der PMN-Elastase und einiger wichtiger Proteasen-Inhibitoren bei Trauma-Patienten)
12.1991 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Klinischer Werdegang
1993 - 1995 Assistenzarzt in der Chirurgischen Abteilung KKH Calw (Priv. Doz. Dr. Manner)
10.1995 Assistenzarzt an der BG – Unfallklinik Tübingen ( Ärztl. Direktor: Prof. Dr. Weller; ab 01.04.1996 Prof. Dr. Weise)
11.1995 Facharztanerkennung für Chirurgie
25.01.2000 Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
01.2001 Funktionsoberarzt Arthroskopische Chirurgie
07.2003 Oberarzt an der BG-Unfallklinik Tübingen
07.2004 Sektionsleiter Sportorthopädie /Schulterchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart
07.2007 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
bis 12.2020 Chefarzt Sportorthopädie/Schulterchirurgie Orthopädische
Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellbogenchirurgie e.V. (DVSE),
  • Bund Deutscher Chirurgen e.V. (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • AOTrauma member (Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese)
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie
Zertifizierter Schulter und Ellenbogenchirurg der DVSE
Instruktor der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Als langjähriger Chefarzt der Sportorthopädie und Schulterchirurgie an der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart verfügt Dr. Gröber über eine ausgezeichnete Expertise bei degenerativen und traumatischen Erkrankungen am Knie- und Schultergelenk sowie umfassende Erfahrungen in der konservativen und operativen Therapie.

Lebenslauf PD Dr. med. Bernhard Clasbrummel, Spezialist für Hüft- und Knieendoprothetik

 
Studium
1976 - 1982 Studium Biologie und Sport, Abschluss Staatsexamen an der Universität Tübingen
1979 - 1980 Stipendiat des DAAD an der Duke University, Durham, N.C. USA
1982 - 1988 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Ulm und Tübingen
1988 - 1993 AiP und Assistenzarzt in der Chirurgie KKH Herrenberg (Dr. Reeg)
01.06.1990 Approbation als Arzt
14.03.1991 Promotion zum Dr.med. („Das ARDS: Untersuchung zur klinischen Relevanz der Bestimmung von Komplementfaktoren, der PMN-Elastase und einiger wichtiger Proteasen-Inhibitoren bei Trauma-Patienten)
12.1991 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Klinischer Werdegang
1993 - 1995 Assistenzarzt in der Chirurgischen Abteilung KKH Calw (Priv. Doz. Dr. Manner)
10.1995 Assistenzarzt an der BG – Unfallklinik Tübingen ( Ärztl. Direktor: Prof. Dr. Weller; ab 01.04.1996 Prof. Dr. Weise)
11.1995 Facharztanerkennung für Chirurgie
25.01.2000 Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
01.2001 Funktionsoberarzt Arthroskopische Chirurgie
07.2003 Oberarzt an der BG-Unfallklinik Tübingen
07.2004 Sektionsleiter Sportorthopädie /Schulterchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart
07.2007 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
bis 12.2020 Chefarzt Sportorthopädie/Schulterchirurgie Orthopädische, Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellbogenchirurgie e.V. (DVSE),
  • Bund Deutscher Chirurgen e.V. (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • AOTrauma member (Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese)
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie
Zertifizierter Schulter und Ellenbogenchirurg der DVSE
Instruktor der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
Als langjähriger Chefarzt der Sportorthopädie und Schulterchirurgie an der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe am Diakonie-Klinikum Stuttgart verfügt Dr. Gröber über eine ausgezeichnete Expertise bei degenerativen und traumatischen Erkrankungen am Knie- und Schultergelenk sowie umfassende Erfahrungen in der konservativen und operativen Therapie.

Anfahrt

Adresse

ATOS Klinik Stuttgart - Hüft-, Knie-, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Hohenheimer Straße 91
70184 Stuttgart

Webseite: atos-kliniken.com
Telefon: +49 711 20199122
Festnetz zum Ortstarif

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print