4,7 Mio Besuche
jährlich
329 ausgewählte
Spezialisten
191 medizinische
Fachautoren
7,3 Mio Seitenaufrufe
pro Jahr
100% geprüfte
Qualität

Alle Qualitätskriterien erfüllt: afgis-Gütesiegel für Leading Medicine Guide

12.02.2020

Wie finden Patienten und deren Angehörige im Internet vertrauenswürdige und aussagekräftige Informationen zu Erkrankungen und Beschwerden? Und wie gelangen sie über verbindliche Wege sogar zu den entsprechenden Spezialisten, die sich genau auf das jeweilige Fachgebiet fokussiert haben? Um auf dem schwer überschaubaren Online-Markt eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, hat das Aktionsforum Gesundheitsinformation extra ein eigenes Gütesiegel entwickelt. Jetzt wurde der Leading Medicine Guide damit ausgezeichnet – und umfassend zertifiziert. Ein Zeichen für Qualität. Und dafür, dass durch das Online-Portal der Medizinmarkt transparenter geworden ist.

Von Anfang an war das eines der wesentlichen Ziele des Leading Medicine Guide: Unsere Medizin muss transparenter werden! Damit lagen die hohen Qualitätskriterien förmlich auf der Hand: Alle angebotenen Inhalte sollen objektiv, sachlich, werbefrei und interessenunabhängig erstellt und veröffentlicht werden. Fachlich korrekte und aktuelle Informationen stehen eindeutig und erkennbar im Fokus.

afgis

Auch das Aktionsforum Gesundheitsinformation e.V. – kurz afgis – hat sich das Ziel gesteckt, den Markt transparenter zu machen und solche Anbieter besser erkennbar zu machen, die für Vetrauenswürdigkeit und Verlässlichkeit stehen – und dafür, den Menschen die Möglichkeit zu geben, Angebote und Informationen besser zu beurteilen. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis die beiden aktiven Marktverbesserer zusammenkommen.

Klares Ziel: Mehr Transparenz am Online-Markt

„Wir sind angetreten, um es den Menschen zu ermöglichen, ohne großen Aufwand, ohne Kosten und Hürden die richtigen Spezialisten für ihre Beschwerden und Erkrankungen zu finden.“ So heißt es in der lesenswerten Selbstdarstellung des Online-Portals Leading Medicine Guide auf der Website, die gleichzeitig einen interessanten historischen Abriss bietet. Mit dem Relaunch im Herbst 2019 kam das Spezialisten-Portal diesem Anliegen einen gewaltigen Schritt näher, wie auch die Ergebnisse von Sichtbarkeits-Analysen zeigen. Damit befindet sich Leading Medicine Guide in jedem Fall auf dem richtigen Weg. Tatsächlich war es noch nie so leicht wie heute, online in kurzer Zeit und mit hoher Sicherheit den richtigen Facharzt für eine Erkrankung zu finden.

Leading Medicine Guide: Hochwertige Gesundheitsinformationen

Als erste Online-Plattform ihrer Art hat der Leading Medicine Guide von Anfang an größten Wert darauf gelegt, das sensible Thema Gesundheitsinformationen im Internet mit höchster Akribie anzugehen.

Afgis Zertifizierung Leading Medicine Guide 2020Leading Medicine Guide Logo

Genau das wurde nun vom Netzwerk afgis bestätigt: Hier wird eine Gesundheits-Website ausgezeichnet, die „qualitativ hochwertige Gesundheitsinformationen“ bereithält, wie es bei afgis heißt. Für das unabhängige Netzwerk ist es wichtig, die Spreu vom Weizen zu trennen: Es gibt schließlich „zahlreiche dubiose Websites, die Produktwerbung als Gesundheitsinformation tarnen oder Fehlinformationen verbreiten.“

Um hier vor allem potenziellen Patienten eine sichere Orientierung zu bieten, entwickelte afgis ein eigenes Prüfverfahren. Mit insgesamt zehn Transparenzkriterien überprüfte das Netzwerk das Online-Portal. Im Vordergrund standen bei der gründlichen Untersuchung Transparenz, die Nennung von Autoren und Lektoren, die Möglichkeit zur Rückmeldung durch Nutzer und die Seriosität der Informationsquellen. Auch Verfahren der internen Qualitätssicherung und die klare Trennung von Werbung und redaktionellen Beiträgen waren afgis sehr wichtig. Da es bei Leading Medicine Guide überhaupt keine Werbung gibt, war dieser Punkt natürlich schnell erledigt. Übrigens war auch die strikte Einhaltung von Datenschutzrichtlinien Teil der Prüfung.

Ab sofort darf der Leading Medicine Guide als geprüfter Anbieter seriöser Gesundheitsinformationen das als Gütesiegel vergebene Qualitätslogo des Netzwerks nutzen. Daran erkennen Nutzer jetzt noch schneller, woran sie beim Spezialisten-Portal sind.

Das Aktionsforum Gesundheitsinformation wurde übrigens als Verbund von Unternehmen, Organisationen und Verbänden übrigens 1999 vom Bundesministerium für Gesundheit initiiert. Seit 2003 existiert das Netzwerk als eingetragener Verein.

Kontakt

Deutscher Verlag für Gesundheitsinformationen
Waldhofer Straße 98
69123 Heidelberg - Germany

E-Mail info@dvfgi.com

Zertifizierung

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02 : Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Deutscher Verlag für Gesundheitsinformation und sein/ihr Internet-Angebot: www.leading-medicine-guide.de

Leading Medicine Guide ist von afgis zertifiziert.
Das afgis-Qualitätslogo ist ein Gütesiegel für geprüfte Gesundheitsinformationen.