Experteninterviews

Dass man sich beim Sport verletzen kann, wissen wir nur zu gut. Bänder, Sehnen, Knorpel, Zwischengelenkscheiben (die sog. Menisken) oder Schäden am Kapselapparat sind typische Sportverletzungen, können aber auch bei anderen alltags- oder berufsbedingten Überlastungen auftreten. Manchmal hat man einfach nur Pech!Auch Gelenke erleben eine Art Trauma. Darunter versteht man eine schwerwiegende Gelenkverletzung, die im Prinzip alle Gelenke im Körper treffen kann. Oft aber sind Knie, Sprunggelenk, die Schulter oder der Ellenbogen betroffen. Wer ein solches Trauma nicht richtig behandeln lässt, kann als Folge einen Gelenkerguss bekommen und an Arthrose (Verschleiß) oder Arthrodese (Versteifungen) erkranken.PD Dr. Basad ist Privatdozent für den Fachbereich Medizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen. Gleichzeitig lehrt er mit dem speziellen Augenmerk auf die Themen Traumatologie und Überlastungsschäden von Gelenken sowohl an der  Goethe Universität Frankfurt am Main als auch an der medizinischen  Privatuniversität Paracelsus in Salzburg (Österreich), wo der Experte für Orthopädie und Unfallchirurgie eine Gastprofessur inne hat.Sein Können setzt der Experte aber insbesondere in Heidelberg an der ATOS Klinik unter Beweis: PH Dr. Basad ist leitender Arzt und Belegarzt im Zentrum für Hüft-Knie-Endoprothetik - Arthroskopische und Regenerative Gelenkchirurgie in der Atos Klinik Heidelberg. Hier behandelt er - sowohl ambulant als auch stationär - degenerative und unfallbedingte Veränderungen an den Gelenken. Zu seinen Schwerpunkten gehören u.a. individualisierte Endoprothetik, Teil-Endoprothetik und Endoprothesenwechsel am Kniegelenk, regenerative Gelenkchirurgie, gelenkerhaltende Umstellungsosteotomie und Schulterchirurgie.Neben der Lehre und Praxis ist der namhafte Mediziner auch in der Forschung sehr engagiert. Als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arthrose-Management (DGFAM) treibt er die Entwicklung der Arthrose-Therapie effizient voran. Wer einen erfahrenen Gelenk-Experten sucht, ist bei PD Dr. Basad richtig: Seine Praxis gehört nicht ohne Grund zu den von der DGFAM-zertifizierten Arthrose-Zentren in Heidelberg.  Erfahren Sie mehr über den Spezialisten auf seinem Arztprofil im Leading Medicine Guide