Allgemeines

Ob Bruststraffung, Nasenkorrektur oder Narbenbehandlung – der österreichische Facharzt für Plastisch Ästhetisch und Rekonstruktive Chirurgie Prim. Dr. Johann Umschaden ist Experte für Schönheitsoperationen an der Schwarzl Klinik Laßnitzhöhe.

 

DrUmschaden_smHerr Dr. Umschaden, was ist das Besondere an einer Schönheitsoperation in Ihrer Schwarzl Klinik? Hier im österreichischen Luftkurort Laßnitzhöhe in der Nähe von Graz bieten wir ein umfassendes medizinisches Behandlungsspektrum an: Von Brustoperationen, Faceliftings, Nasenkorrekturen, Fettabsaugungen, Lidoperationen, Straffungsoperationen am Körper, Faltenbehandlungen bis zur Laser- und Venenbehandlung.Neben den Schönheits-Lösungen, kann man hier außerdem chronische Schmerzen am Chirurgischen Schmerzzentrum ärztlich untersuchen und behandeln lassen.  Das lockt doch sicherlich auch viele internationale Patienten an? Viele unserer Patienten kommen aus dem Ausland. Im vergangenen Jahr waren etwa 110 Patienten allein aus dem deutschsprachigen Raum hier. Sie kommen aber auch aus Übersee: aus Russland, aus den Staaten oder der arabischen Halbinsel. Verraten Sie mir den aktuellen Schönheitstrends? Was wird heute hauptsächlich korrigiert? Man könnte meinen, es gäbe mehr Eingriffe durch Spritzen statt Operationen. Oft ist es eine Frage der klinischen Bedingungen vor Ort. Die Schwarzl Klinik bietet eine gute Infrastruktur, so dass unsere Patientinnen und Patienten an der Tagesklinik operiert und anschließend umfassend im Pflegehotel versorgt werden können.  Wie lange bleibt man in der Regel bei Ihnen vor Ort?Das hängt natürlich vom jeweiligen Eingriff ab. Schließlich geht schnelle Regeneration damit einher, ob man sich wohlfühlt. In der Regel können wir unsere Patientinnen und Patienten schnell wieder mobilisieren. Kann man sich auch 2 Jahre später nach der OP an Sie wenden? Selbst 20 Jahre nach einer Behandlung können unsere Patienten zur Spätkontrolle kommen. Wir sind jederzeit für unsere Patientinnen und Patienten erreichbar und das stärkt das Vertrauen auch über Jahre hinweg, sodass Patientinnen und Patienten auch Empfehlungen für Kolleginnen und Kollegen für andere Fachbereiche bei uns einholen.   klinikQue ce soit des liftings des seins, des corrections du nez ou des traitements des cicatrices – le chirurgien esthétique autrichien Dr Umschaden, médecin-chef, est expert en chirurgie esthétique à la « Schwarzl Klinik » de Laßnitzhöhe. Monsieur le Docteur, qu’est-ce qui est particulier à une opération de chirurgie esthétique dans votre « Schwarzl Klinik » ?Ici, dans la station climatique autrichienne entre Autal et Graz, nous offrons une grande variété de traitements médicaux : que ce soit des traitements lasers, des traitements de veines ou le lifting, la liposuccion, des traitements de rides et des interventions correctives. En plus des solutions de beauté, le centre anti-douleur offre un traitement médical des douleurs chroniques. Cela attire sûrement beaucoup de patients internationaux, n’est-ce pas? Beaucoup de nos patients viennent de l’étranger. L’année dernière, environ 110 patients venaient rien que d’Allemagne. Mais nombreux sont ceux qui viennent d’outre-mer : des Etats-Unis, d’Arabie et de Russie.   Quelles sont les tendances beauté actuelles ? Qu’est-ce qui est corrigé le plus souvent ? Il semble que les interventions par injection sont plus souvent demandées que les opérations chirurgicales. Souvent cela dépend des conditions de la clinique sur place. La « Schwarzl Klinik » offre une bonne infrastructure ; Ainsi, nos patients peuvent être opérés à l’hôpital de jour et ensuite être soignés à l‘hôtel de soins. Combien de temps restent les patients chez vous sur place ? Bien sûr que cela dépend des interventions respectives. Et le bien-être des patients contribue à un rétablissement rapide. En général, nous réussissons une mobilisation rapide de nos patients. Est-il possible de vous contacter même deux ans après l’intervention ? Même vingt ans après le traitement, nos patients peuvent être contrôlés. Nous sommes toujours joignables pour nos patients et cela renforce la confiance au fil des ans.