Priv.-Doz. Dr. med. 
Mike H. Baums

Priv.-Doz. Dr. med. Mike H. Baums

Medizinischer Fachautor
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Übersicht

Vita

Beruflicher Werdegang

  • Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am Katholischen Klinikum Ruhrgebiet Nord (KKRN) St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
  • Leitender Oberarzt der Orthopädie Helios Aukamm Klinik Wiesbaden
  • Oberarzt / Stv. Leitender Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Frankfurt Friedrichsheim
  • Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Göttingen
  • Habilitation und Erhalt der Venia legendi im Fachgebiet Orthopädie Universitätsmedizin Göttingen (UMG) Georg-August-Universität
  • Clinical Fellow - Department of Orthopaedic Surgery, Division of Sports Medicine University of Pittsburgh Medical Centre / USA (Stipendiat der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, AGA)
  • Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Bad Hersfeld und Universitätsklinikum Göttingen Promotion Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Medizinstudium, Justus-Liebig-Universität Gießen

Wissenschaftlicher Beirat für folgende Fachzeitschriften:

  • Arthroscopy - The Journal of Arthroscopic and Related Surgery (2008-2012, em.)
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (ab 2016)
  • World Journal of Orthopedics (2015-2019)

Gutachter für Fachzeitschriften

  • American Journal of Sports Medicine
  • Arthroscopy - The Journal of Arthroscopic and Related Surgery
  • Journal of ISAKOS
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy
  • Orthopaedic Journal of Sports Medicine
  • World Journal of Orthopedics

Berufung in Beiräte von Fachgesellschaften 

  • Komitee Schulter der ISAKOS (2015-2019)
  • Komitee U45 der ESSKA (2014-2016)
  • Komitee arthroskopische Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der AGA (2009-2012)
  • Zertifizierter Ausbilder (Instruktor) der AGA Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE ComGen)
  • Deutsche Kniegesellschaft (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • European Knee Associates (EKA)
  • European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine (ISAKOS)
  • Société Europénne pour la Chirurgie de l'Epaule et du Coude (SECEC-ESSSE)
  • Sportärztebund Westfalen-Lippe, Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands (VLOU)

Publikationen

Priv.-Doz. Dr. Baums ist Autor und Co-Autor von über 60 Fachartikeln, die in renommierten nationalen und internationalen Fachzeitschriften publiziert wurden. Darunter befinden sich neben Original- und Übersichtsarbeiten auch Technical Notes und Fallberichte. Weiterhin ist er Autor und Co-Autor von über 130 Beiträgen bei nationalen und internationalen Kongressen.

Wissenschaft

Neben der klinischen Arbeit ist Priv.-Doz. Dr. Baums seit Jahren in der Grundlagenforschung der Sehnenheilung und Biomechanik nach Sehnenreparaturen aktiv. Klinische Verlaufsbeobachtungen nach Einbau künstlicher Gelenke, Versagens- und Revisionsanalysen sowie Beobachtungen nach Anwendung knorpelregenerativer Maßnahmen runden die wissenschaftliche Tätigkeit ab. Die Ergebnisse seiner Arbeitsgruppen wurden dabei mit zahlreichen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Preisen und Stipendien geehrt.

Redaktionelle Beiträge

Behandlung

Schultergelenkerhaltende Chirurgie

Unter dem Fachbegriff „minimal-invasive oder arthroskopische Chirurgie” verstehen Mediziner und Medizinerinnen unterschiedliche Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen oder Verletzungen von Gelenken. Es handelt sich dabei um chirurgische Behandlungsoptionen, die zur Wiederherstellung d...

Weiterlesen
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print