4,7 Mio Besuche
jährlich
329 ausgewählte
Spezialisten
191 medizinische
Fachautoren
7,3 Mio Seitenaufrufe
pro Jahr
100% geprüfte
Qualität
PD Dr. med. 
Sandro Kohl

PD Dr. med. Sandro Kohl

Medizinischer Fachautor
Klinik Hirslanden

Übersicht

Vita

Werdegang:

2017 Venia docendi, Privatdozent für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Universität Bern
Jan 2018  Konsiliararzt (Senior Consultant) für komplexe und schwierige muskuloskelettale Eingriffe, speziell Kniechirurgie, Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital Bern (Prof. Dr. K.A. Siebenrock)
Okt 2017 - bis heute  Belegarzt, Trauma Zentrum Hirslanden, Klinik Hirslanden, Zürich 
Okt 2017 - bis heute Belegarzt, Klinik Permanence, Hirslanden, Bern 
2012 - 2017  Leiter Abteilung für Kniechirurgie und Sporttraumatologie, Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital, Bern (Prof. Dr. K.A. Siebenrock) 
2014  Fellowship: Dr. Adolph V. Lombardi, Jr, Joint Implant Surgeons, New Albany, OH, USA
2010 - 2012 Stv. Leiter Abteilung für Kniechirurgie und Sporttraumatologie, Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital, Bern, (Prof. Dr. K. A. Siebenrock) 
2009 - 2010  Oberarzt, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Sportmedizin, Kantonsspital Luzern (Prof. Dr. M. Beck) 
2009  Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dr. h. c. Robert Mathys Stiftung, Mitglied der Innovationsgruppe, Mathys AG, Schweiz 2008 Assistenzarzt, Universitätsklinik für Plastische- und Handchirurgie, Inselspital Bern (Prof. E. Vögeli) 
2003 - 2008  Assistenzarzt, Universitätsklinik Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital Bern (Prof. R. Ganz / Prof. Dr. K.A. Siebenrock) 
2002 - 2003

Assistenzarzt, Universitäres Notfallzentrum, Inselspital Bern (Prof. Dr. H. Zimmermann) 

 

Schulen, Studium & Diplome:

2008 FMH Prüfung Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
2002 Staatsexamen Humanmedizin
1998 - 2002 Studium der Humanmedizin: Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland
1999 Famulatur Charité - Universitätsklinik Berlin, Orthopädische Klinik (Prof. H. Zippel)
1996 - 1998 Studium der Humanmedizin: Freie Universität Berlin, Deutschland

 

2000 - 2002 Wahljahre:

2000 ATOS Klinik Heidelberg (Prof. P. Habermeyer)
2000 Orthopädische Klinik Markgröningen (Prof. Immenkamp)
2001 (Medizin) St. Hedwig Kliniken Berlin, Deutschland
2001 - 2002 Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital, Bern (Prof. R. Ganz)

Wissenschaft

Auszeichnungen:

  • Auszeichnung 2017: Zertifikat “Centre of Excellence”, Corin GSA GmbH, Saarbrücken, Mai, 2017, Kohl Sandro
  • Special issue infection 2016: Knee Surgery Sports Traumatology (KSSTA) October 2016, Guest editors: Sandro Kohl
  • Trainingscenter für ESSKA- EKA Traveling Fellowship 2016
  • AFOR Preis 2016: Single Molecule Microscopy Reveals an Increased Hyaluronan Diffusion Rate in Synovial Fluid from Knees Affected by Osteoarthritis. Kohlhof H, Gravius S, Kohl S, Ahmad SS, Randau T, Schmolders J, Rommelspacher Y, Friedrich M, Kaminski TP, Sci Rep. 2016 Feb 12;6:21616. doi: 10.1038/srep21616
  • Innovationspreis der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie 2011: Dynamic Intraligamentary Stabilization (DIS): a novel technique for preserving the ruptured anterior cruciate ligament. Eggli S, Kohlhof H, Zumstein M, Henle P, Hartel M, Evangelopoulos DS, Bonel H, Kohl S
  • SGO Kongress 2006 (Poster Award): Histopathologische Analyse der Acetabulären Knorpelveränderungen beim Femoroacetabulären Impingement. S. Kohl, A. Krüger, M. Tannast, E. Stauffer, M. Beck, K.A. Siebenrock

Mitgliedschaften:

  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie (SGO)
  • Mitglied der Expertenkommission Knie
  • Swiss Medical Board (SMB)
  • Fachexperte
  • European Knee Associates (EKA)
  • Schweizerische Ärztegesellschaft (FMH)
  • Gesellschaft für Orthopädisch Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • European Society for Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Ärztlicher Bezirksverein Bern Regio
  • Ärztegesellschaft des Kantons Bern
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich

Redaktionelle Beiträge

Behandlung

Knieprothesenwechsel

Bei einem Knieprothesenwechsel wird eine bereits implantierte Knieprothese entfernt und durch einen neuen Gelenkersatz ausgetauscht. Der Wechsel einer Knieprothese kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein. Die häufigsten Gründe für einen Knieprothesenwechsel sind Prothese...

Weiterlesen

Kontakt

Deutscher Verlag für Gesundheitsinformationen
Waldhofer Straße 98
69123 Heidelberg - Germany

E-Mail info@dvfgi.com

Zertifizierung

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02 : Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Deutscher Verlag für Gesundheitsinformation und sein/ihr Internet-Angebot: www.leading-medicine-guide.de

Leading Medicine Guide ist von afgis zertifiziert.
Das afgis-Qualitätslogo ist ein Gütesiegel für geprüfte Gesundheitsinformationen.