PD Dr. med. 
Daniel Dindo

PD Dr. med. Daniel Dindo

Medizinischer Fachautor
proctomed – Chirurgisches Zentrum, Klinik Hirslanden

Übersicht

Vita

2015 Partner des Chirurgischen Zentrums Zürich
2012 - 2014 Leitender Arzt, Klinik für Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie, Stadtspital Triemli, Zürich
2006 - 2011 Oberarzt Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitäts-Spital Zürich
2005 Oberassistenzarzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitäts-Spital Zürich
2004 Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Kreisspital Männedorf
1998 Assistenzarzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitäts-Spital Zürich
Ernennungen / Zertifikate
2015 - 2016 Präsident der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Koloproktologie
2012 - 2016 Vizepräsident der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Sakrale Nervenstimulation (SNS)
2010 - 2013 Nationaler Repräsentant der Europäischen Gesellschaft für Koloproktologie (Gesellschaft für Darm- und Mastdarmerkrankungen)
2011 Ernennung zum Privatdozent der Medizinischen Fakultät, Universität Zürich
2008 Europäischer Facharzt für Koloproktologie (EBSQ)
2007 Ernennung zum klinischen Assistenzprofessor, Universitäts-Spital Zürich
2006 Facharzt Chirurgie FMH
1997 Promotion zum Doktor der Medizin, Universität Zürich
1997 Amerikanisches Staatsexamen (USMLE)

Redaktionelle Beiträge

Erkrankung

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind eine natürliche Struktur des menschlichen Körpers und streng betrachtet keine Krankheit. Der „Plexus hämorrhoidales“ besteht aus einer Vielzahl von Blutgefäßen und liegt oberhalb des Schließmuskels des Enddarms. Er unterstützt d...

Weiterlesen
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print