Schmerztherapeut Koblenz | Schmerzspezialisten finden

Hier finden Sie ausgesuchte medizinische Experten in Kliniken und Praxen für den Fachbereich Schmerzmedizin in Koblenz am Rhein. Alle gelisteten Ärzte sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und wurden nach strengen Richtlinien handverlesen für Sie ausgewählt. Bitte wählen Sie einen Behandlungsschwerpunkt aus oder besuchen Sie direkt die Arztpräsentationen im Leading Medicine Guide. Die Experten freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Empfohlene Spezialisten in Koblenz am Rhein

Quellen

  • S1-Leitlinie "Chronischer Schmerz" der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/053-036l_S1_Chronischer_Schmerz_2013-10-abgelaufen.pdf
  • S2k-Leitlinie "Schmerzen" der Deutschen Gesellschaft für Neurologie: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/030-114l_S2k_Diagnose-nicht-interventionelle-Therapie-neuropathischer-Schmerzen_2019-09.pdf
  • S3-Leitlinie "Epidurale Rückenmarkstimulation" der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie e.V.: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/041-002k_S3_Epidurale_R%C3%BCckenmarkstimulation_2013-07_abgelaufen.pdf
  • Deutsche Gesellschaft für Neuromodulation e.V. zur Neurostimulation: http://www.dgnm-online.de/patienteninfos/informationen-neurostimulation.php
  • Deutsche Gesellschaft für Neuromodulation e.V. zur intrathekalen Pharmakotherapie: http://www.dgnm-online.de/patienteninfos/informationen-pharmakotherapie.php
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN): www.dgnm-online.de/patienteninfos/informationen.php

[5, 8-10]

  1. Bushnell, M.C., et al., Effect of environment on the long-term consequences of chronic pain. Pain, 2015. 156 Suppl 1: p. S42-9.
  2. Jensen, M.P. and D.C. Turk, Contributions of psychology to the understanding and treatment of people with chronic pain: why it matters to ALL psychologists. Am Psychol, 2014. 69(2): p. 105-18.
  3. Tamme, P., Achtsamkeitsbasierte Schmerztherapie (ABST). Zeitschrift für Palliativmedizin, 2010. 11(05): p. P66.
  4. Tamme, P. and I. Tamme, Frei sein im Schmerz: Selbsthilfe durch Achtsamkeitsbasierte Schmerztherapie ABST. 2013: BoD–Books on Demand.
  5. Williams, A.C., Psychological therapies for the management of chronic pain (excluding headache) in adults. The Cochrane Library, 2013(2).
  6. Kuo, M.F., W. Paulus, and M.A. Nitsche, Therapeutic effects of non-invasive brain stimulation with direct currents (tDCS) in neuropsychiatric diseases. Neuroimage, 2014. 85 Pt 3: p. 948-60.
  7. Antal, A. and W. Paulus, Transkranielle repetitive Magnet- und Gleichstromstimulation in der Schmerztherapie. Schmerz, 2010. 24(2): p. 161-6.
  8. Zieglgänsberger, W. and S. Azad, Chronic Pain. Pathophysiology–New Therapeutic Targets.
  9. Müller, H., Neuroplastizität und Schmerzchronifizierung. AINS-Anästhesiologie· Intensivmedizin· Notfallmedizin· Schmerztherapie, 2000. 35(05): p. 274-284.
  10. Courtney Lee, M., * Cindy Crawford, BA,* and M. Anita Hickey, †, Mind-body therapies for the self-management of chronic pain symptoms. Pain Medicine 2014; 15: S21–S39, 2014. 15: p. 21-39.
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print