Neuroradiologie | Spezialisten und Informationen

Sie suchen einen Experten für bildgebende Diagnostik speziell auf dem Gebiet des zentralen Nervensystems? Hier finden Sie erfahrene Neuroradiologen.

Alle gelisteten Ärzte sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und praktizieren in Kliniken und Praxen in Deutschland. Sie wurden nach strengen Richtlinien für Sie handverlesen ausgewählt.

Empfohlene Neuroradiologen

Artikelübersicht

Neuroradiologie - Weitere Informationen

In der Facharzt-Suche Neuroradiologie finden Sie medizinische Experten für bildgebende Diagnostik speziell im Bereich des zentralen Nervensystems und seiner Hüllen. Ein Facharzt für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie kann zusätzlich eine Vielzahl interventioneller Behandlungen durchführen. Hier finden Sie ausgesuchte Spezialisten für Neuoradiologie.

Facharzt für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie

Die Neuroradiologie ist eine Spezialisierung innerhalb des Fachbereichs Radiologie. Ein Radiologie-Facharzt mit Schwerpunkt Neuroradiologie beschäftigt sich mit Erkrankungen und Veränderungen von Gehirn, Schädel, Wirbelsäule, Rückenmark und den das zentrale Nervensystem versorgenden Gefäßen (v.a. Arterien).

Der Neuroradiologe bedient sich radiologischer Techniken, um Bilder zur Abklärung von Beschwerden herzustellen. Mit der Interpretation dieser Bilder kann der Radiologie-Facharzt mit Schwerpunkt Neuroradiologie Mediziner anderer Disziplinen (z.B. Neurologen und Orthopäden) unterstützen.

Das neuroradiologische Spektrum beinhaltet aber nicht nur die bildgebende Diagnostik, sondern zunehmend auch die interventionelle, minimal-invasive Behandlung von Erkrankungen am zentralen Nervensystem (z.B. Verschluss intracranieller Aneurysmen).

Diagnoseinstrumente der Neuroradiologie

Einem Radiologie-Facharzt (mit Schwerpunkt Neuroradiologie) stehen als Diagnoseinstrumente

zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zu unserem Auswahlverfahren

Die Qualitätssicherung des Leading Medicine Guide wird durch 10 Aufnahmekriterien sichergestellt. Jeder Arzt muss mindestens 7 davon erfüllen.

  • Mindestens 10 Jahre Operations- und Behandlungserfahrung
  • Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren
  • Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien
  • Herausragender Behandlungsschwerpunkt innerhalb des eigenen Fachbereiches
  • Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen Fachgesellschaft
  • Leitende berufliche Position
  • Aktive Teilnahme an Fachveranstaltungen (z.B. Vorträge)
  • Aktiv in Forschung und Lehre
  • Ärzte- und Kollegenakzeptanz
  • evaluatives Qualitätsmanagement (z.B. Zertifizierung)
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print