Darmchirurgie | Spezialisten und Informationen

Die Darmchirurgie ist ein Teilgebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Sie befasst sich mit der operativen Behandlung von Darmerkrankungen.

Alle Ärzte auf dieser Seite sind Darmspezialisten mit langjähriger Erfahrung. Sie wurden nach strengen Kriterien für Sie handverlesen ausgewählt. Kontaktieren Sie die Experten bei Fragen rund um das Thema Darmchirurgie!

Empfohlene Spezialisten

Artikelübersicht

Darmchirurgie - Weitere Informationen

Bei der Darmchirurgie handelt es sich um ein Teilgebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie, das auf die chirurgische Behandlung von

spezialisiert ist.

Je nachdem, welcher Abschnitt des Darms operiert wird, lassen sich verschiedene Schwerpunkte der Darmchirurgie unterscheiden. Hierzu gehören unter anderem:

Zu den Erkrankungen, die von Darmspezialisten im Rahmen der Darmchirurgie operativ behandelt werden, gehören unter anderem

Die Enddarmchirurgie ist insbesondere auf die Behandlung von Enddarmerkrankungen wie Hämorrhoiden oder Analfisteln spezialisiert.

Spezialisten für Darmchirurgie

Darmspezialisten sind erfahrene und qualifizierte Chirurgen mit dem Schwerpunkt Allgemein- und Viszeralchirurgie, die auf die operative Behandlung von Erkrankungen des Dünndarms, des Dickdarms und des Mastdarms bzw. Enddarms spezialisiert sind. Da sie regelmäßig Darmoperationen durchführen, verfügen Darmspezialisten nachweislich über große Expertise auf dem Gebiet der Darmchirurgie.

Was macht unsere Ärzte zu Spezialisten für Darmchirurgie?

Im Leading Medicine Guide werden nur ausgewählte, hochqualifizierte, medizinische Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Alle hier gelisteten Darmchirurgen erfüllen die strengen Aufnahmekriterien des Leading Medicine Guide. Unsere Darmspezialisten verfügen nachweislich über langjährige Erfahrung und eine große fachliche Expertise im Bereich Darmchirurgie. 

Therapeutisches Leistungsspektrum der Darmchirurgie

Bei der chirurgischen Behandlung von Darmerkrankungen steht den Darmspezialisten ein breites therapeutisches Leistungsspektrum zur Verfügung. So umfasst das Leistungsspektrum der Dünndarmchirurgie beispielsweise die folgenden Darmoperationen:

  • Adhäsiolyse
  • Dünndarmresektion (teilweise oder vollständige Entfernung des Dünndarms)
  • Ileusoperation
  • Anlage eines Ileostoma (Dünndarmausgang)
  • Ileostoma-Rückverlagerung
  • Meckel-Divertikel-Operation
  • Whipple-Operation

Im Rahmen der Dickdarmchirurgie führen Darmspezialisten unter anderem die folgenden Eingriffe durch:

  • Anlage eines Enterostoma (künstlicher Darmausgang)
  • Appendektomie (Blinddarmoperation)
  • Divertikelresektion
  • Koloninterposition (Einbringen eines Dickdarmabschnitts in einen anderen Abschnitt des Verdauungstraktes)
  • Kolektomie (Dickdarmentfernung)
  • Dickdarmresektion (teilweise oder vollständige Entfernung des Dickdarms)

Eine Darmoperation kann dabei sowohl konventionell im Rahmen eines offenen Eingriffs (Laparotomie) als auch minimal-invasiv mit endoskopischen oder laparoskopischen Verfahren erfolgen.

Erfahren Sie mehr zu unserem Auswahlverfahren

Die Qualitätssicherung des Leading Medicine Guide wird durch 10 Aufnahmekriterien sichergestellt. Jeder Arzt muss mindestens 7 davon erfüllen.

  • Mindestens 10 Jahre Operations- und Behandlungserfahrung
  • Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren
  • Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien
  • Herausragender Behandlungsschwerpunkt innerhalb des eigenen Fachbereiches
  • Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen Fachgesellschaft
  • Leitende berufliche Position
  • Aktive Teilnahme an Fachveranstaltungen (z.B. Vorträge)
  • Aktiv in Forschung und Lehre
  • Ärzte- und Kollegenakzeptanz
  • evaluatives Qualitätsmanagement (z.B. Zertifizierung)
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print