Adipositas: Informationen & Adipositas-Spezialisten

15.07.2020
Adipositas ist eine chronische Erkrankung, die mit starkem Übergewicht einhergeht. Derzeit sind 18 % der Männer und 20 % der Frauen in Deutschland adipös. Mit der Ausprägung der Fettleibigkeit steigt auch das Risiko für zahlreiche Folgeerkrankungen. Adipositas sollte interdisziplinär behandelt werden. Hier finden Sie weiterführende Informationen sowie ausgewählte Adipositas-Spezialisten und Zentren.
ICD-Codes für diese Krankheit: E66

Empfohlene Adipositas-Spezialisten

Adipositas Fälle in Deutschland

40.086 Fälle im Jahr 2019
40.918 Fälle im Jahr 2022 ( Prognose )

Das prognostizierte Fallzahlwachstum basiert auf Angaben zur Bevölkerungsentwicklung der statistischen Bundes- & Landesämter. Die Berechnung erfolgt je Altersklasse, sodass demographische Effekte berücksichtigt werden. Die Fallzahlen basieren aus einer Vernetzung von unterschiedlichen öffentlich zugänglichen Quellen. Mittels Datenanalyseverfahren werden diese Zahlen aufbereitet und unseren Usern zugänglich gemacht.

Kurzübersicht:

  • Was ist Adipositas? Es handelt sich um krankhafte Fettleibigkeit. Von Adipositas spricht man von einem BMI ab 30.
  • Ursachen und Risikofaktoren: Verschiedene Faktoren führen dazu, dass Betroffene weniger Energie verbrauchen als sie zu sich nehmen. Dazu zählt primär ein ungesunder Lebensstil mit fettreicher, süßer Ernährung und wenig Bewegung. Auch eine familiäre Veranlagung, psychische Probleme, Essstörungen, Erkrankungen und Medikamente können Adipositas begünstigen.
  • Behandlung: Leichtere Formen können konservativ durch die Beseitigung von Risikofaktoren behandelt werden, dabei helfen Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapien. Medikamente können unterstützen. Schwere Formen ab einem BMI von 35 bzw. 40 bedürfen einer OP.

Quellen

  • WHO. Obesity: preventing and managing the global epidemic. WHO Technical Report Series 894, Genf 2000
  • https://www.adipositas-gesellschaft.de/index.php?id=39
  • https://www.adipositas-gesellschaft.de/fileadmin/PDF/Leitlinien/S3_Adipositas_Praevention_Therapie_2014.pdf
  • https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/088-001m_S3_Chirurgie-Adipositas-metabolische-Erkrankugen_2018-02.pdf
  • https://www.ksa.ch/sites/default/files/cms/edm/pocketguide/appendix/15_smob_richtlinien_adipositaschirurgie.pdf
  • https://easo.org/wp-content/uploads/2018/12/2015-OMTF-European-Guidelines-for-Obesity-Management.pdf
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print