Pilzdiagnostik - Diagnose von Pilzerkrankungen

17.05.2018
Leading Medicine Guide Redaktion
Autor des Fachartikels
Leading Medicine Guide Redaktion

Die genaue Diagnose einer Pilzinfektion der Haut, Hautanhangsgebilde und Schleimhäute erfolgt in der Regel in drei Schritten, und zwar im Rahmen einer Anamnese und körperlichen Untersuchung, gefolgt von einem Erregernachweis im sogenannten Nativpräparat und einer Pilzkultur zur Erregerbestimmung.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print