Hornhauttopographie

26.05.2017
Univ.-Prof. Dr. med. Ludwig Heindl
Medizinischer Fachautor

Bei der Hornhauttopographie handelt es sich um eine mikrogenaue Untersuchungsmethode der Hornhaut (Cornea). Mithilfe des Verfahrens wird von der Oberfläche der Hornhaut eine Art Landkarte erstellt. Die Charakteristika der Hornhaut werden dabei sowohl farblich als auch bildlich dargestellt.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print