Qualität - unabhängig und wertneutral

Das Auswahlverfahren

Die Qualitätssicherung des Leading Medicine Guides wird durch das Kompetenznetzwerk Leading Medicine Guide sichergestellt. Umfangreiche Recherchen und Chefarzt- und Patienten- Befragungen stellen die Grundlage des Auswahlverfahrens dar. Nach ersten Gesprächen mit den ausgesuchten Ärzten und Geschäftsführern der medizinischen Einrichtungen und einem persönlichen Besuch durch ein Mitglied des Leading Medicine Guide Teams erfolgt bei beiderseitigem Einverständnis die Aufnahme in den Leading Medicine Guide.

Die Aufnahmekriterien für unsere Experten

  • Mindestens 10 Jahre Operations- und Behandlungserfahrung
  • Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren
  • Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien
  • Herausragender Behandlungsschwerpunkt innerhalb des eigenen Fachbereichs
  • Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen Fachgesellschaft
  • Leitende berufliche Position
  • Aktive Teilnahme an Fachveranstaltungen (z.B. Vorträge)
  • Aktiv in Forschung und Lehre
  • Ärzte- und Kollegenakzeptanz
  • evaluiertes Qualitätsmanagement (z.B. Zertifizierung)

 

>> Hier können Sie uns kontaktieren.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print