Über uns

Patienten und Gäste aus der ganzen Welt besuchen die international ausgerichtete Acqua Klinik in Leipzig. Der villenartige Charakter und das edle Ambiente unterstreichen optisch die hohe Qualität des Hauses, das sich vor allem durch ein enges Netzwerk mit Partnerkliniken und eine lückenlose Behandlung auszeichnet.

Die Operateure der Klinik sind in hohem Maße spezialisiert und blicken auf eine extrem hohe individuelle Erfahrung zurück. Alle Fachärzte müssen zuerst die Acqua Zertifizierung erwerben, indem sie mindestens 18 Monate lang als Co-Operateur agieren. Am Operationssimulator absolvieren sie darüber hinaus vier Mal im Jahr Standard- und Ausnahmeprozeduren.

Einer der Operationsschwerpunkte ist mit über 1000 Eingriffen pro Jahr die Operationen am Ohr, die ein filigranes Geschick im Millimeterbereich erforderlich machen. Die Acqua Klinik ist europaweit einer der führenden Anbieter in diesem Metier und implantiert seit 2013 auch Hörsysteme. Dank des Einsatzes eines der modernsten Chirurgie-Systeme weltweit können mithilfe minimal-invasiver Operationstechniken und Navigationssysteme zum Beispiel komplizierte und seltene Operationen wie die Eröffnung von Divertikeln oder Kehlkopferweiterungen oder auch Eingriffe an Nase und Nebenhöhlen durchgeführt werden.

Ein weiteres besonderes Merkmal des überregionalen Marktführers für Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie sind die “non managing”-Operateure. Das heißt, sie arbeiten ohne den Einfluss von Boniverträgen oder anderen Anreizen. Für den Patienten interessant sind auch die niedrig liegenden Kosten, die wegen der hohen Effizienz der Operationssysteme um 40 % geringer ausfallen als bei anderen Anbietern.

Als mehrfacher Preisträger, u.a. Preis für Patientensicherheit der DGBMT 2012 (Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE) & Innovationspreis-IT 2015 (Initiative Mittelstand), bleiben aber für die Acqua Klinik als Gastgeber der Faktor Mensch und die Patienten, ob privat oder gesetzlich versichert, der wichtigste Part.

Diagnostisches Leistungsspektrum:

  • Praxis für Hals- Nasen, Ohrenheilkunde
  • Phoniatrie
  • Pädaudiologie
  • Allergologie

Therapeutisches Leistungsspektrum:

  • HNO-Chirurgie
  • Phonochirurgie
  • Schädelbasischirurgie
  • Orthopädische Chirurgie
  • Plastische Chirurgie
  • Nasennebenhöhlenchirurgie
  • Mittelohrchirurgie

 

Hals

  • AT Adenotomie
  • Laup 1-3 Reduktion des Gaumenzäpfchens (Uvula, Uvula Plastik)
  • PTT Partielle Tonsillotomie
  • SLEEP Schlafendoskopie
  • STT Subtotale Tonsillotomie

 

Nasen

  • COB Abtragung Concha Bullosa
  • ENS Empty Nose Syndrom
  • FESS Functional Endoscopic Sinus Surgery
  • MUK Muschelkaustik
  • RPL Rhinoplastik
  • SP-Septumplastik

 

Ohren

  • PD Paukendrainage
  • STAPES Stapesplastik
  • TDIL Tubendilatation
  • TYMP I-III/MAST Tympanoplastik, ggf. Mastoidektomie
  • TYS ggf. ITSI/ITGI Tympanoskopie, ggf. Intratympanale Steroid Injektion (ITSI), ggf. Intratympanale Gentamycin Injektion (ITGI)

 

Gesicht

  • Mehr als 500 ästhetische Prozeduren pro Jahr
  • AMAE®-TFT12® Konzept
  • Exzellenzzentrum
  • Stammzellen Aktivierung mit ACQUA medical aesthetics (AMAE)

Besondere Angebote/Service/Zimmer:

  • Einzelzimmer
  • Concierge-Service
  • Multimedia-Entertainment
  • Arztvisite via Internet
  • Bistro
  • Lounge
  • Parkplätze
  • Englisch/russisch möglich