PD Dr. med. Oliver P. Gautschi - Wirbelsäulenchirurgie, Luzern - Lebenslauf

Werdegang

  • 2012 - 2016 Oberarzt, Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Genf
  • 2010 - 2012 Assistenzarzt in der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsspitals Genf (Chefarzt: Prof. Dr. Karl Schaller)
  • 2007 - 2010 Assistenzarzt in der Neurochirurgischen Klinik des Kantonsspitals St. Gallen (Chefarzt: Prof. Dr. Gerhard Hildebrandt)
  • 2005 - 2006 Forschungsaufenthalt am Royal Perth Hospital, Department of Trauma Surgery (Prof. Dr. René Zellweger) und an der School of Anatomy and Human Biology (Prof. Dr. Luis Filgueira)

Schulen, Studium & Diplome

  • 2016 Habilitation und Verleihung der Venia docendi durch die Medizinische Fakultät, Universität Genf. Thema: „Subjective and objective outcome measures in spine surgery“
  • 2012 Facharzt FMH für Neurochirurgie
  • 2005 Promotion zum Dr. med. an der medizinischen Fakultät der Universität Basel. Titel der Dissertation: „Das leichte gedeckte Schädelhirntrauma – Diagnostik und Überwachung im Wandel“
  • 2004 Approbation mit Erlangung des eidgenössischen Diplomes als Arzt, Medizinische Fakultät Universität Basel
  • 1998 - 2004 Medizinstudium, Medizinische Fakultät, Universität Basel

Mitglied- und Partnerschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie
  • Schweizerische Ärztegesellschaft FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons Luzern
  • Verband Schweiz. Assistenz- und Oberärzte/-innen
  • The European Association of Neurosurgical
  • Societies Partner bei h-care