Dr. med. Sven Lichtenberg - Schulterchirurgie, Heidelberg - Lebenslauf

Studium

  • 1987 – 1993 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1993 Tertial des Praktischen Jahres an der University of Medicine and Dentistry of New Jersey, Newark, New Jersey, USA
  • 1994 Promotion zum Dr. med. „cum laude“ an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Klinischer Werdegang

  • 1993 AiP und Assistenzarzt in der Sportklinik Stuttgart unter Prof. Habermeyer und Prof. Steinbrück Erste Erfahrungen in der arthroskopischen Chirurgie von Knie- und Schultergelenk
  • 1994 Weiterbildungsassistent in der Vulpius-Klinik Bad Rappenau mit Schwerpunkt Endoprothetik von Hüfte und arthroskopische Chirurgie
  • 1999 Eintritt in die Praxis Schulter- und Ellenbogenchirurgie bei Prof. Habermeyer als Oberarzt und Vertiefen der Fähigkeiten im Bereich Schulter- und Ellenbogenchirurgie
  • 2001 Praxispartner von Prof. Habermeyer

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Mitglied in den Fachverbänden DVSE (Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.)
  • DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V.)
  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • Ordinary Member der Europäischen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SECEC)
  • Corresponding Member der ASES (American Shoulder and Elbow Surgeons)