Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Becken- und Azetabulumchirurgie
  • Hüftchirurgie
  • Anwendung minimal-invasiver Chirurgie
  • Wechseloperationen/Endoprothetik
  • Alterstraumatologie
  • Schwere Mehrfachverletzungen (Polytrauma)
  • Sprunggelenks- und Fußverletzungen
  • Ellengelenksverletzungen

Wir über uns

  

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch unsere hohe Fachkompetenz in den Fachgebieten der Unfallchirurgie und Orthopädie jedem Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Wir verwenden aktuelle Forschungsergebnisse und die neuesten Technologien in der Versorgung unserer Patienten. Dabei werden alle Therapieoptionen mit dem Patienten besprochen und die bestmögliche Qualität sichergestellt.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Modernste OP-Ausstattung einschließlich Navigation und präoperative Planung mittels VirtualReality
  • CT
  • MRT
  • Angiographie
  • Szintigraphie

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Minimal invasive Zugänge zur Hüfte und Becken
  • Minimalinvasiver Hüftgelenksersatz bei Fraktur oder Verschleiß
  • Neueste Implantate zur Versorgung von Beckenfrakturen
  • Stabilisierungen bei Insuffizienzfrakturen (inklusive perkutane minimal invasive Techniken und spinopelvine Stabilisierung)
  • Hüftgelenkserhaltende Verfahren bei Schenkelhalsfrakturen
  • Stabilisierung von periprothetischen Frakturen
  • Wechseloperationen bei gelockerten oder infizierten Endoprothesen
  • Frakturversorgungen des gesamten Bewegungsapparates
  • Rekonstruktionen nach Frakturen, Luxationen und Bandverletzungen
  • Arthroskopische Gelenk-Versorgungen

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Beförderung von/zu Fernbahnhof/Flughafen
  • Gepäckservice
  • Internationaler Patientenservice
  • Rooming-In
  • VIP-Zimmer
  • VIP-Station
  • kooperierendes Hotel für Angehörige
  • Länderküche
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Orthopädie

Spezielle Krankheiten

  • Frakturen des hüftnahen Oberschenkels
  • Insuffizienzfrakturen des Beckenrings
  • Verschleisserkrankungen der Hüfte
  • Periprothetische Frakturen
  • Periprothetische Infekte
  • Polytrauma
  • Ellenbogenbruch
  • Ellenbogenluxation
  • Wirbelsäulenverletzungen

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Hamburg18 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof Hamburgca. 8,3 km

Weitere Zertifikate des Experten

Zertifikat Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

Zertifikat Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie wurden vom TraumaNetzwerk DGU als überregionales Traumazentrum zertifiziert.