Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Minimal-invasive und komplexe Wirbelsäulenchirurgie (z.B. Diskushernie, Spinalkanalstenose, Wirbelgleitung, degenerative Skoliose)
  • Neuroonkologie (Tumoren des Gehirns, des Rückenmarks und der peripheren Nerven)
  • Schädelbasischirurgie (einschließlich Hypophysenadenom)
  • Chirurgie des peripheren Nervensystems (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom)
  • Rekonstruktive Chirurgie des Schädels und der Wirbelsäule (Bandscheibenprothese)
  • Invasive Schmerztherapie bei Kopfschmerzen und komplexen Schmerzsyndromen
  • Trigeminusneuralgie
  • Morbus Parkinson und Multiple Sklerose
  • Neurologischer Check-up

Wir über uns

Dr. med. (RU) Viktor Remenez, MHBA, führt zusammen mit seiner Ehefrau Dipl.-Ärztin Natalia Remenez das Zentrum für Neurologie und Neurochirurgie der NeuroRem Group AG in der Privatklinik Lindberg in Winterthur. Sie bieten zusammen als Facharzt für Neurochirurgie und Fachärztin für Neurologie eine umfassende interdisziplinäre und kompetente Behandlung aller neurologischen Erkrankungen inklusive chronischer Schmerzen an.

Nach der Absolvierung seiner Facharztprüfung im Jahre 2008 war Dr. Remenez neun Jahre als Oberarzt an neurochirurgischen Abteilungen in Kliniken in Deutschland und der Schweiz tätig, bevor er 2018 die Leitung des Zentrums für Neurologie und Neurochirurgie in Winterthur übernahm. 2016 wurde Dr. Remenez von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) mit dem Master-Zertifikat Wirbelsäulenchirurgie ausgezeichnet. Damit ist er Träger des zweithöchsten Zertifikates dieser wichtigen Fachgesellschaft und weist so die erfolgreiche Absolvierung umfassender Weiterbildungslehrgänge und einer Mindestzahl relevanter Eingriffe nach. Er ist darüber hinaus Autor zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge in der Fachliteratur und engagiert sich in schweizerischen und deutschen Fachgesellschaften.

Durch seine mehr als 20-jährige Tätigkeit als Neurochirurg hat Dr. Remenez sehr viel Erfahrung in der kraniellen und spinalen Chirurgie. Er bietet minimal-invasive und komplexe Eingriffe an der Wirbelsäule und am Rückenmark, an der Schädelbasis und bei neuroonkologischen Erkrankungen an. Sollte nach ausführlicher Diagnostik und persönlicher Beratung eine Operation geplant sein, führt Dr. Remenez diese an der Privatklinik Lindberg in Winterthur oder an den Hirslanden Kliniken durch. In beiden Fällen greift er auf moderne Technik auf dem aktuellen Stand der Medizinforschung zurück.

Patienten mit diversen neurologischen Störungen und Schmerzen betreut Frau Dipl.-Ärztin Natalia Remenez. Sie schloss 2014 ihre Facharztausbildung ab und erlangte 2016 das EMG-Zertifikat (klinische Elektromyographie) der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN). Als erfahrene Expertin für neurologische Erkrankungen ist Frau Remenez auf Kopfschmerzen und weitere Schmerzsyndrome, Schwindelsyndrome, Bewusstseins-, Durchblutungs- und Bewegungsstörungen sowie Erkrankungen der peripheren Nerven sowie der Muskeln spezialisiert. Auch bei der Behandlung von Parkinson und Multiple Sklerose ebenso wie bei bakteriellen und viralen Infektionserkrankungen, zu denen FSME und Borreliose sowie die Gürtelrose zählen, profitieren Patienten von der langjährigen fachärztlichen Erfahrung von Frau Remenez.

Zum diagnostischen Leistungsangebot von Frau Dipl.-Ärztin Remenez gehört auch ein Neurologischer Check-Up zur umfangreichen Abklärung von individuellen neurologischen Symptomen und möglichen Risikofaktoren. Bei chronischen und akuten Erkrankungen des Nervensystems nimmt sich Frau Remenez für jeden Patienten Zeit für die Erstellung eines persönlichen Therapiekonzepts.

Gemeinsam bieten die beiden Fachärzte am Zentrum für Neurologie und Neurochirurgie in Winterthur allen Patienten mit Erkrankungen und Störungen des Zentralen und Peripheren Nervensystems ein umfassendes Leistungsspektrum. Ob ein chirurgischer Eingriff notwendig ist oder konventionelle Behandlungen oder auch eine Schmerztherapie infrage kommen, klären Dr. Viktor Remenez und Natalia Remenez in einem individuellen und ausführlichen Beratungsgespräch.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • klinische Untersuchungen
  • ausführliche neurologische Abklärung
  • Röntgen
  • CT
  • MRT
  • Labordiagnostik

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Minimal-invasive und komplexe Wirbelsäulenchirurgie (z.B. Diskushernie, Spinalkanalstenose, Wirbelgleitung, degenerative Skoliose)
  • Neuroonkologie (Tumoren des Gehirns, des Rückenmarks und der peripheren Nerven)
  • Schädelbasischirurgie (einschließlich Hypophysenadenom)
  • Chirurgie des peripheren Nervensystems (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom)
  • Rekonstruktive Chirurgie des Schädels und der Wirbelsäule (Bandscheibenprothese)
  • Invasive Schmerztherapie

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Operative Versorgung der Patienten erfolgt in Privatklinik Lindberg und in Hirslanden Kliniken.
  • Wir bieten die ambulante und stationäre Betreuung für Patienten der allen Schweizer Kassen an.
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Neurochirurgie

Spezielle Krankheiten

Leistungsspektrum Neurologie

Abklärung und Behandlung:

  • Neurologischer Check-up
  • Kopfschmerzen und anderen Schmerzsyndromen
  • Schwindelsyndromen
  • Bewusstseinsstörungen
  • Anfallserkrankungen
  • Bewegungsstörungen (z.B. Morbus Parkinson, Restless legs Syndrom)
  • Durchblutungsstörungen Infektionserkrankungen (z.B. Borreliose, Gürtelrose, FSME)
  • Entzündungserkrankungen des Nervensystems einsch. Multiple Sklerose
  • Muskelerkrankungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Erkrankungen der peripheren Nerven (z.B. Karpaltunnel-, Sulcus-Ulnaris Syndrom, Polyneuropathie)
  • Demenz
  • Hörsturz, Tinnitus

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Zürichca. 30 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof Winterthurca. 1,6 km