Dr. med. Akos Zahar - Knieendoprothetik, Berlin - Wissenschaft

Der wissenschaftliche Schwerpunkt der Klinik liegt in der klinischen Forschung des Bewegungsapparates bei Funktionsstörungen nach Verletzungen, angeborenen oder erworbenen Deformitäten. Ein besonderer Fokus  bildet die Analyse der funktionellen Anatomie, beeinflusst durch Fehlhaltungen oder Anomalien des Achsskeletts. Unterstützt durch die Stiftung Oskar-Helene-Heim nutzen zahlreiche Institute die optimalen Standortvoraussetzungen gemeinsam mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie für wissenschaftliche Projekte und Studien.

Mitgliedschaften von Dr. Zahar

  • Ärztekammer Berlin (ÄKB)
  • Hungarian Orthopaedic Association (HOA/MOT)
  • Société Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Tramatologie (SICOT)
  • European Hip Society (EHS)
  • European Bone and Joint Infection Society (EBJIS)