Prof. Dr. med. Robert Ehehalt - Gastroenterologie, Heidelberg - Lebenslauf

Prof. Dr. med. Robert Ehehalt
Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzbezeichnung Gastroenterologie, Diabetologie, Notfallmedizin, und Infektiologie
Medizinstudium und Ausbildung an der Universität Heidelberg, University of Texas Medical School, Houston, USA, am Baylor College of Medicine, Houston, USA und University College London Medical School.

Forschung an der Universität Heidelberg und Max-Planck-Institut für Zellbiologie und Genetik, sowie am Europäiches Molekularbiologisches Labor (EMBL) Heidelberg (Prof. Kai Simons).

Professur (apl) für Innere Medizin seit 2010 an der Universität Heidelberg.

Geschäftsführender Oberarzt der Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektionskrankheiten (Prof. Dr. med. W. Stremmel) und Oberarzt der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik (Prof. Dr. med W. Herzog) bis 2013.

Seit 2013 Niederlassung in der Praxis für Gastroenterologie. Leiter des Studienzentrums für chronisch entzündliche Darmerkrankung und externer Dozent für Innere Medizin an der Universität Heidelberg

Zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen sowie anerkannte Publikationen.

Seit 2010 Beteiligung an Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Verdauungskrankheiten und Stoffwechsel (DGVS) und Europäischen Crohn / Colitis Organisation (ECCO). Beirat in verschiedenen Fachgesellschaften.

Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes