Medizinische Fachartikel

Informieren Sie sich über medizinische Behandlungen im Experten Ratgeber des Leading Medicine Guides. Erfahren Sie mehr über Behandlungs- und Operationsmethoden und finden Sie direkt einen passenden medizinischen Experten.

Die neuesten Fachartikel in unserem Ratgeber

Colitis ulcerosa Operation

Darmchirurgie

Bei der Colitis-ulcerosa-OP werden Teile des Dickdarms oder der gesamte Dickdarm sowie meist der Enddarm operativ entfernt (Kolektomie). Anschließend wird ein Pouch (Reservoir) geformt und der Dünndarm mit dem Analkanal verbunden. Ein dauerhafter künstlicher Darmausgang ist nicht notwendig. Da eine Colitis ulcerosa außerhalb des Dickdarms nicht vorkommt, kann die Erkrankung mit einer Kolektomie praktisch geheilt werden.

Augen lasern und weitere Op-Verfahren der refraktiven Chirurgie

Augenheilkunde
Augen lasern und weitere Op-Verfahren der refraktiven Chirurgie

Der Begriff der refraktiven Chirurgie bezeichnet Augen-OPs, bei denen die Gesamtbrechkraft des Auges verändert wird, um dadurch Fehlsichtigkeiten auszugleichen. Durch die operative Augenkorrektur kann auf konventionelle optische Hilfen wie Brille oder Kontaktlinsen verzichtet oder die benötige Stärke der Sehhilfe reduziert werden. Zu den Augenlaser-Verfahren zählen LASIK, FemtoLASIK, LASEK und PRK.

Schilddrüsen-OP

Endokrine Chirurgie
Schilddrüsen-OP

Bei vielen Erkrankungen der Schilddrüse ist eine Schilddrüsenoperation unumgänglich. Mittels der Schilddrüsenchirurgie können Tumore und knotige Veränderungen der Schilddrüse entfernt und Schilddrüsenüberfunktionen beseitigt werden.

Narbenhernie (Narbenbruch): Ursachen, Symptome, Operation

Hernienchirurgie

Die Narbenhernie (Narbenbruch) gehört zu den häufiger vorkommenden Brüchen. Da sich ein Narbenbruch in der Regel nicht zurückbildet, sondern mit der Zeit größer wird, sollte eine Narbenhernie mittels Hernienchirurgie versorgt werden. Ein Narbenbruch kann heute erfolgreich und dauerhaft bei guter Lebensqualität operativ behandelt werden.

Hepatitis: Die Entzündung der Leber

Hepatologie
Hepatitis: Die Entzündung der Leber

Eine Entzündung der Leber wird als Hepatitis bezeichnet (von Hepar = griechisch für Leber). Der volkstümlich verwendete Begriff der Gelbsucht ist strenggenommen ungenau, denn die auffällige Gelbfärbung (= Ikterus) der Haut und der Augäpfel tritt längst nicht in allen Fällen einer Leberentzündung auf.