Prof. Dr. med. Jürgen Harms - Wirbelsäulenchirurgie, Heidelberg - Lebenslauf

1944
geboren in Darmstadt


1963-1968
Medizinstudium,
Universität Frankfurt,
Universität Saarbrücken Med. Spezialisierung: Orthopädie

1974
Facharzt für Orthopädie

1978
Professor für Orthopädie
Universität des Saarlandes Homburg/Saar
Wissenschaftliche Untersuchungen über neue Chirurgietechniken und neue Materialien und Instrumente für Wirbelsäulen- und Hüftchirurgie

1980-2011
Leitender Arzt Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Karlsbad (Akad. Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg)

seit 2012 Wirbelsäulenchirurgie ETHIANUM Klinik Heidelberg

Schwerpunkte der Wirbelsäulenchirurgie (alphabetische Reihenfolge):

Bandscheibenprothesen
Deformitäten
Degenerative Erkrankungen
Dorsale dynamische Stabilisierung
Erhaltung der Beweglichkeit
Frakturen
Halswirbelsäulenchirurgie
Skoliose
Transorale Chirurgie im kranio-zervikalen Übergang
Tumoren
Mitgliedschaften und Zusammenarbeit:

Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Wirbelsäulenspezialisten in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien
Vorsitzender und Referent weltweit bei internationalen Kongressen
Gastprofessor und Gastchirurg in USA, Fernost einschl. Pazifischer Raum, Afrika, Europa
Berater im Rahmen diverser Forschungsprojekte
Publikationen über neue Wirbelsäulen-Operationstechniken
Editor Fachzeitschriften für Orthopädie
Ehrenmitglied SRS - Scoliosis Research Society