Priv.-Doz. Dr. Ralf Hempelmann - Wirbelsäulenchirurgie, Hamburg - Lebenslauf

1982
Abitur

1982–1983
Sanitätssoldat

1983–1990
Medizinstudium mit Auslandspraktika in England, Indien und Israel

1990
Drittes medizinisches Staatsexamen

1990
Promotion

1990–1992
Arzt in Uniklinik für Neurologie Kiel

1992–1994
Wissenschaftlicher Assistent in der Pharmakologie Kiel

1994–2001
Wissenschaftlicher Assistent in Uniklinik für Neurochirurgie Kiel

1999
Research Fellow in Anaesthesia Res. Dept., Mayo Clinic, Rochester, USA

1999
DEGUM – Zertifikat: Transkranielle Doppler- und Duplex- Sonographie

1999
DEGUM – Zertifikat: Doppler- und Duplex- Sonographie der hirnversorgenden Arterien

2001
Facharzt für Neurochirurgie

2003
Habilitation und Erhalt der Venia Legendi

2002–2006
Oberarzt in der Neurochirurgie Dessau

2004
Fachkunde für Strahlenschutz

2006–2010
Leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt der Neurochirurgie Dessau

Seit 2010
Leitender Arzt der Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Helios ENDO-Klinik Hamburg

2011
Zertifikat „Spinale Neurochirurgie der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie

2012
Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft