Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Radikale Prostata-Operationen (potenzerhaltend)
  • Harnröhrenrekonstruktionen
  • Harnblasen-Operationen
  • Sterilisations-Operationen beim Mann
  • Prostata-Operationen durch den Harnleiter (Hobelung)
  • Nierentumor-Operationen (organerhaltend)

Wir über uns

Die „Urologie Turmstraße“ in Berlin ist eine moderne urologische Gemeinschaftspraxis, die ein außergewöhnlich großes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Urologie und eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten anbietet und ihre Patienten auf höchstem fachlichem Niveau betreut. Geleitet wird die urologische Gemeinschaftspraxis in Berlin von zwei erfahrenen Experten für Urologie: Dr. med. Dirk Höppner und seinem Kollegen Priv.Doz. Dr. med. Heinrich Schulte-Baukloh. Beide Ärzte verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Urologie. Zudem sind die beiden Urologie-Experten hochspezialisiert und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand.

In der urologischen Gemeinschaftspraxis „Urologie Turmstraße“ in Berlin arbeitet der Experte für Urologie Dr. Höppner gemeinsam mit seinem Kollegen Dr. Schulte-Baukloh und seinem spezialisierten und freundlichen Team, um den Patienten eine bestmögliche Versorgung anbieten zu können. Die Erhaltung der Lebensqualität steht dabei für Dr. Höppner und Dr. Schulte-Baukloh im Vordergrund. Diesen Maßstab können die beiden Urologie-Experten der „Urologie Turmstraße“ in Berlin erreichen, da sie auf eine langjährige Berufserfahrung als Experten für Urologie in großen urologischen Fachabteilungen zurückblicken können und gleichzeitig auf dem neuesten Stand der Wissenschaft arbeiten.

Die Gemeinschaftspraxis für Urologie in Berlin „Urologie Turmstraße“ ist auf dem modernsten technischen Niveau ausgestattet, wodurch Dr. Höppner und Dr. Schulte-Baukloh als Experten für Urologie eine Behandlung auf einem qualitativ sehr hohen Niveau bieten können. Trotz der hochtechnisierten Praxis gelingt es den Experten für Urologie und dem Praxisteam, ein Gefühl des Wohlbefindens bei den Patienten hervorzurufen. Das liegt an der Menschlichkeit und dem offenen Wesen des gesamten Teams sowie dem warmen Ambiente der Praxisräume. So runden beispielsweise Malereien verschiedener Künstler das Gesamtbild der Praxisräumlichkeiten ab.

Dr. Höppner legt besonders viel Wert darauf, seinen Patienten die bestmögliche Diagnose und Therapie für deren Krankheit zu bieten und gleichzeitig die urologischen Untersuchungen auf das Nötigste zu begrenzen. Die große wissenschaftliche Kompetenz und Erfahrung, die der Urologie-Experte in großen urologischen Fachabteilungen sammeln konnte, verbinden sich in der urologischen Gemeinschaftspraxis „Urologie Turmstraße“ in Berlin mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz, Menschlichkeit, Verständnis und Zuwendung.

Dr. Höppner absolvierte das Studium der Humanmedizin in Münster, bevor er als Assistenzarzt bei der Bundeswehr zum Beispiel in Hamburg tätig war. Während seiner langjährigen Berufserfahrung hat der Experte für Urologie Dr. Höppner sich vor allem auf die Behandlung von Krebspatienten spezialisiert und außerdem die Zusatzqualifikation „Spezielle Urologische Chirurgie“ und „Medikamentöse Tumortherapie“ erworben. Zu den Behandlungsschwerpunkten des Urologie-Experten gehören unter anderem die radikale Prostatektomie, die Transurethrale Resektion der Prostata (TURP), die radikale Zystektomie, die Vasektomie und die Nierentumor-OP.

Mit seinen Kenntnissen wurde Dr. Höppner im Jahr 2004 Chefarzt der urologischen Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses Berlin. Insgesamt hat er über 10 000 urologische Operationen und über 1000 große Tumor-OPs vorgenommen. Bereits im Jahr 2007 eröffnete Dr. Höppner das erste zertifizierte Prostatazentrum in Berlin und damit eines der ersten in Deutschland. Dr. Höppner ist nicht nur ein anerkannter Fachexperte für Urologie und Prostatakrebs, sondern gleichzeitig auch Mitglied des Zertifizierungsausschusses der deutschen Krebsgesellschaft.

Diese beruflichen Erfahrungen und Fachkenntnisse der Urologie stehen Dr. Höppner zur Verfügung, um in der urologischen Gemeinschaftspraxis „Urologie Turmstraße“ in Berlin dem Patienten die bestmögliche Therapie zu bieten, beispielsweise bei der Behandlung von Erkrankungen wie Prostatakrebs, Harnblasenkrebs, Nierenkrebs, Harnsteinen und Inkontinenz.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • PSA-Test
  • Sonographie mit Farbdoppler und 3-D-Bildgebung
  • Prostatabiopsie
  • Urologisches Labor
  • Zystoskopie (Harnblasenspiegelung), auch flexibel, in HDMI-Bildqualität
  • Urodynamischer Messplatz
  • Blasenkrebs-Test und Darmkrebs-Test

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • künstlicher Schließmuskel
  • Schlingenplastiken
  • Blasenanhebung
  • Laparoskopische Operationen an Niere, Harnleiter, Beckenboden und Lymphknoten
  • Chemotherapie aller urologischen Tumoren
  • Chemotherapieraum
  • URS (endoskopische Entfernung, ggf. Laser)
  • ESWL (extrakorporale Stoßwellen)

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Um eine urologische Rundumversorgung zu gewährleisten, werden alle Patienten vom ersten Kontakt über die Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachbetreuung nach Krankenhausaufenthalten persönlich von einem der beiden Urologen betreut. Dazu bestehen enge Kooperationen zu den leistungsstärksten Urologien Berlins. Es bestehen Unterbringungsmöglichkeiten in Komfortbereichen mit allen Annehmlichkeiten wie Einzelzimmer, Internet, TV, Bad, Patientenbuffet u.a..
In der modern ausgestatteten Praxis werden Patienten auf Englisch, Türkisch und Polnisch betreut. Für russisch sprechende Patienten stehen auf Anfrage Dolmetscher zur Verfügung.
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Urologie

Spezielle Krankheiten

  • Prostatakrebs
  • Harnblasenkrebs
  • Nierenkrebs
  • Harnröhrenverengung
  • Inkontinenz
  • Blasensenkung

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Tegel5 km
  • Flughafen Berlin-Schönefeld25 km

Weitere Ärzte

Priv.-Doz. - Heinrich Schulte-Baukloh - Urologie - Berlin

Priv.-Doz. Dr. med.
Heinrich Schulte-Baukloh

Praxisinhaber, Schwerpunkt Inkontinenz