Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Tumor-Bestrahlung
  • Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT, VMAT)
  • Atemgetriggerte Strahlentherapie (Atem-Gating)
  • Bildgeführte Strahlentherapie (Image-Guided Radiotherapy, IGRT)
  • Vorbeugung der Weichteilverkalkung

Wir über uns

Ausgestattet mit der derzeit modernsten verfügbaren Technik finden Sie unser ambulantes Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie in Freiburg im Breisgau.

Ihnen eine anspruchsvolle Strahlentherapie in ansprechender Atmosphäre zu bieten, liegt uns besonders am Herzen. Daher garantieren wir eine strahlentherapeutische Behandlung nicht nur mit fachlicher Qualität, sondern insbesondere mit sozialer Kompetenz.

Strahlentherapie bei Krebserkrankungen: Wir setzen alles daran, Ihnen Ihre Erkrankung zu erleichtern. Denn wir wissen, welch ernste Fragen Krebs bei den Betroffenen aufwerfen. In einem umfassenden Erstgespräch klären wir deshalb mit Ihnen alles Wissenswerte bezüglich Ihrer Diagnose und der anstehenden Therapie.
Wir begleiten Sie. Denn neben dem Einsatz modernster und anspruchsvollster Technik verlangt Ihre Erkrankung ein Höchstmaß an menschlicher Zuwendung.
Auch organisatorische Fragen – wie Terminmanagement oder Therapieabsprachen – sollen unsere Patienten nicht zusätzlich belasten. Daher kooperieren wir eng mit unseren Kollegen der weiteren medizinischen Disziplinen. Denn kurze, unbürokratische Wege vermeiden weiteren Stress und unterstützen so den Erfolg unserer Therapie.

Strahlentherapie bei entzündlichen Gelenkerkrankungen: Über- und Fehlbelastungen führen oft zu Veränderungen an Knochen, Sehnen und Gelenken. Die häufige Folge davon sind schmerzhafte Bewegungseinschränkungen oder gar Verlust der Mobilität. Überhaupt leidet die Lebensqualität, wenn alltägliche Verrichtungen mit Schmerzen verbunden sind.
Führen medikamentöse oder physiotherapeutische Behandlungen nicht zu einer deutlichen Besserung, kann eine Strahlentherapie wirkungsvoll Hilfe bringen – insbesondere bei chronischen, entzündlichen oder degenerativen Erkrankungen.
Diese spezielle Therapie hat eine antientzündliche Wirkung, hemmt Autoimmunprozesse und beeinflusst Zellfunktionen zur direkten Linderung der Beschwerden. Sie ist völlig schmerzfrei und arm an Nebenwirkungen.

Therapeutisches Leistungsspektrum

Tumor-Strahlentherapie bei

  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Krebs der Harnwege
  • Lungenkrebs
  • Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakts
  • HNO-Tumore
  • Hirn-Tumore
  • Metastasierte Krebserkrankungen
     

Strahlentherapie bei chronischen, entzündlichen oder degenerativen Erkrankungen:

  • Fersensporn & Achillessehnenreizung
  • Arthrosen
  • Epicondylitis humeri (Tennis-Ellbogen)
  • Heterotope Ossifikation (Vorbeugung der Weichteilverkalkung)
  • Endokrine Orbitopathie

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und empfangen Sie gerne in Ihrer Sprache – neben Deutsch spricht unser Team auch Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Arabisch. Gerne sorgen wir auch für einen persönlichen Übersetzungsdienst mit einem medizinischen Dolmetscher. Und damit Sie den Aufenthalt in Freiburg immer in guter Erinnerung behalten, können wir darüber hinaus den Transfer vom Flughafen für Sie organisieren und bei der Unterbringung in einem zentral gelegenen Hotel behilflich sein – ein paar Tipps zu den vielfältigen Sehenswürdigkeiten in und um Freiburg im Breisgau haben wir natürlich immer parat.

Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Strahlentherapie | Radioonkologie

Spezielle Krankheiten

  • Chronisch entzündliche degenerative Erkrankungen
  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Lungenkrebs
  • Tumore des Magen-Darm-Traktes
  • Tumore der Harnwege

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg75 km
  • Flughafen Straßburg89 km
  • Baden Airpark (Karlsruhe / Baden Baden)105 km

Weitere Ärzte

Dr. - Adrian Staab - Strahlentherapie | Radioonkologie - Freiburg

Dr. med.
Adrian Staab

Strahlentherapie

Dipl. - Claudia  Fischer - Strahlentherapie | Radioonkologie - Freiburg

Dipl. Ing.
Claudia Fischer

Medizinphysik