Priv. -Doz. Dr. med. Mike H. Baums - Schulterchirurgie, Dorsten - Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

  • Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am Katholischen Klinikum Ruhrgebiet Nord (KKRN) St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
  • Leitender Oberarzt der Orthopädie Helios Aukamm Klinik Wiesbaden
  • Oberarzt / Stv. Leitender Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Frankfurt Friedrichsheim
  • Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Göttingen
  • Habilitation und Erhalt der Venia legendi im Fachgebiet Orthopädie Universitätsmedizin Göttingen (UMG) Georg-August-Universität
  • Clinical Fellow - Department of Orthopaedic Surgery, Division of Sports Medicine University of Pittsburgh Medical Centre / USA (Stipendiat der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, AGA)
  • Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Bad Hersfeld und Universitätsklinikum Göttingen Promotion Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Medizinstudium, Justus-Liebig-Universität Gießen

Wissenschaftlicher Beirat für folgende Fachzeitschriften:

  • Arthroscopy - The Journal of Arthroscopic and Related Surgery (2008-2012, em.)
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy (ab 2016)
  • World Journal of Orthopedics (2015-2019)

Gutachter für Fachzeitschriften

  • American Journal of Sports Medicine
  • Arthroscopy - The Journal of Arthroscopic and Related Surgery
  • Journal of ISAKOS
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy
  • Orthopaedic Journal of Sports Medicine
  • World Journal of Orthopedics

Berufung in Beiräte von Fachgesellschaften 

  • Komitee Schulter der ISAKOS (2015-2019)
  • Komitee U45 der ESSKA (2014-2016)
  • Komitee arthroskopische Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der AGA (2009-2012)
  • Zertifizierter Ausbilder (Instruktor) der AGA Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE ComGen)
  • Deutsche Kniegesellschaft (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • European Knee Associates (EKA)
  • European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine (ISAKOS)
  • Société Europénne pour la Chirurgie de l'Epaule et du Coude (SECEC-ESSSE)
  • Sportärztebund Westfalen-Lippe, Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands (VLOU)