Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Umfassende Diagnostik bei chronischen Schmerzen
  • Interventionelle Schmerztherapie
  • Neurostimulation
  • Psychotherapie
  • Physiotherapie
  • Akupunktur/TCM

Wir über uns

Die Experten für Schmerzmedizin Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann sind Fachärzte für Anästhesiologie an der Schmerzklinik Zürich. Dort arbeiten die Schmerzspezialisten in der Interdisziplinären Schmerzdiagnostik und Schmerztherapie.

Zu den Behandlungsschwerpunkten von Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann zählen die umfassende Diagnostik bei chronischen Schmerzen, interventionelle Schmerztherapie und Rückenstimulation (SCS). Außerdem multimodale Schmerztherapie, Psychotherapie und Physiotherapie.

Mittels dieser speziellen Verfahren behandeln die Spezialisten für Schmerztherapie in Zürich spezielle Krankheiten wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und posttraumatische Schmerzen. Auch Nervenschmerzen (neuropathische Schmerzen) und viszerale und pelvine Schmerzen werden in der Interdisziplinären Schmerzdiagnostik und –therapie von den Experten für Schmerzmedizin Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann behandelt.

Die Schmerzmedizin ist ein wichtiger Fachbereich der Medizin und mit dem Spezialgebiet der Schmerztherapie können Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann ein breites Krankheitsspektrum behandeln und Schmerzzustände und deren Ursachen bestmöglich herausfinden.

Die Schmerzspezialisten in Zürich unterscheiden zwischen akutem Schmerz und chronischen Schmerzen. Wobei insbesondere die chronischen Schmerzen eine Belastung für den Patienten darstellen. Denn akuter Schmerz ist nur ein effektives Warnsignal um den Körper zu schützen.

Dabei signalisiert der Körper dem Gehirn über die Nervenbahnen, dass beispielsweise ein Getränk zu heiß ist oder eine Bewegung zu einer Verletzung führt. Doch chronische Schmerzzustände sind viel komplexer und deswegen aus therapeutischer Sicht bedeutsamer. Das genaue Verständnis von der Schmerzphysiologie und deren Weiterleitung innerhalb des Körpers ist die Grundlage für den Schmerzmedizin-Experten um eine Diagnose stellen zu können. Da diese Physiologie sich individuell von Patient zu Patient unterscheidet, ist die gezielte Befragung durch den Schmerzmedizin-Spezialist von immenser Wichtigkeit um den individuellen Schmerz und dessen Entstehung verstehen zu können.

Generell kann man den Schmerz als eine praktische Einrichtung durch die Natur sehen. Denn er ist vorerst ja nur ein Warnsignal. Es hilft dem Körper gute von schlechten Einwirkungen auf Körper und Psyche zu unterscheiden. Doch wenn der Schmerz zu einem chronischen Zustand wird, ist er kein Warnsignal mehr, sondern entwickelt sich zu einer Krankheit.

Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann in Zürich unterscheiden dabei als Experten für Schmerzmedizin zwischen einer peripheren oder zentralen Sensibilisierung. Damit sind Nervenzellen beschrieben, die bei lang anhaltendem Schmerz übersensibel reagieren. Das bedeutet, dass diese Nervenzellen gegebenenfalls sogar einen Schmerz ans Hirn melden, wenn gar keiner vorliegt. Zusammenhänge, die zu solchen Zuständen führen, sind bei jedem Patienten unterschiedlich und werden von dessen alltäglicher Situation beeinflusst. Deswegen stehen in der Schmerzklinik Zürich für Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann die Patienten, deren Persönlichkeiten und Alltag im Vordergrund.

Die chronischen Schmerzen können nur ganz selten auf eine einzige Ursache zurückgeführt werden. Dafür spielen in den meisten Fällen verschiedene Faktoren aus unterschiedlichen Bereichen des Alltags eine Rolle. Mittels des sogenannten bio-psycho-sozialen Modells, welches dem Konzept der Schmerzklinik in Zürich und der Interdisziplinären Schmerzdiagnostik und -therapie von Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann zu Grunde liegt, kann die Wechselwirkung zwischen dem Schmerz und dessen Ursache besser verstanden werden. So wird die effektive Behandlung der Patienten durch die Schmerzmedizin-Experten besser möglich.

Das Verständnis der Ursachen ist für die Spezialisten für Schmerzmedizin besonders wichtig, da sich die einzelnen Faktoren gegenseitig verstärken und beeinflussen können.

Ganz gezielt behandeln Dr. med. Andreas Bätscher und Dr. med. Michael Hartmann in Zürich Schmerzen des Bewegungsapparates, neuropathische Schmerzen, HWS-Distorsionstraumata, Schmerzsyndrome, Kopfschmerzsyndrome und viszerale Schmerzen.

 

Machen Sie sich ein Bild der Schmerzklinik von Dr. Hartmann und Dr. Bätscher.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Interventionelle Abklärung
  • Psychologische Diagnostik
  • Physiotherapeutische Diagnostik
  • Akupunktur Diagnostik

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • minimal-invasive Techniken (Infiltrationen: medial branches, Facettengelenke, somatische/vegetative Ganglien, periphere Nerven; epidurale Neurolysen: «single shot»-/Kathetertechnik; Manometrie kontrollierte Diskographien/intradiskale Eingriffe)
  • Radiofrequenzläsion und gepulste Radiofrequenzbehandlung
  • Operative Neuromodulation (Rückenmarkstimulation, Hochfrequenzstimulation, Spinalganglienstimulation; periphere Nervenstimulation und intrathekale Medikamentenpumpen)
  • Psychotherapie, Hypnotherapie, Achtsamkeitstraining
  • Psychiatrie (psychopharmakologisch und psychotherapeutisch)
  • Physiotherapie, Craniosakraltherapie, Massagen
  • Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Sprachen: deutsch, englisch, französisch, italienisch
  • Holiday Inn Messe Zürich fußläufig zu erreichen
  • Verschiedene High Class Unterkünfte verfügbar
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Schmerzmedizin

Spezielle Krankheiten

  • Rückenschmerzen
  • Nervenschmerzen (neuropathische Schmerzen)
  • Posttraumatische Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Viszeraler und pelviner Schmerz

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Zürich7 km

Weitere Ärzte

Dr. - Hans-Joerg Karschunke - Schmerzmedizin - Zürich

Dr.
Hans-Joerg Karschunke

Orthopädie und Akupunktur/TCM

Dr. - Jutta Kirchner - Schmerzmedizin - Zürich

Dr.
Jutta Kirchner

Psychologie

Felix Mack - Schmerzmedizin - Zürich


Felix Mack

Physiotherapie