Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Durchführung der transarteriellen regionalen Chemoperfusion und Embolisation (TACP und TACE)
  • Thermische Ablation von Tumoren mit Techniken wie LITT, Radiofrequenz- und Mikrowellenablation
  • Uterusarterienembolisation (UAE)
  • Vertebroplastie

Wir über uns

Im Jahre 1999 erfolgte die Berufung von Herrn Univ.-Prof. Dr.med. Thomas Vogl auf den Lehrstuhl für Diagnostische und Interventionelle Radiologie in Frankfurt.
Die Zielsetzung des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie umfasst die radiologische Versorgung auf höchstem wissenschaftlichem Niveau, nach den aktuellsten Kriterien des Strahlenschutzes, wie auch qualtitätsgesichert.

Die Zusammenarbeit unserer radiologischen Assistenten, Fachärzte, Oberärzte, Professoren wie auch Gast-Wissenschaftler ermöglicht es den Mitarbeitern, die jeweiligen Fachkenntnisse im Team höchst kompetent einzusetzen.

Von wesentlicher Bedeutung ist dabei der ständige Erfahrungsaustausch mit Kollegen, mit Fortbildung auf höchstem Niveau und zeitnaher Erfassung von Forschungsergebnissen.
Durch den Aufbau einer Teamstruktur werden auch Spitzenbelastungen gemeinsam abgefangen, so dass hier eine gleichbleibende Qualität und Versorgung gewährleistet ist.

Die weitere Entwicklung des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie basiert auf der interventionellen Zusammenarbeit mit Kollegen und Institutionen, Kliniken verschiedenster Fachrichtungen, zum weiteren Ausbau der Kompetenz und der Versorgungsstrukturen.

 

Prof. Dr. med. Thomas Vogl im Beitrag des hr-Fernsehens zum Thema "Mikrowellen gegen Krebs".

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Computertomographie (CT)
  • Angiographie, DSA
  • Konventionelle Diagnostik
  • Moderne Ultraschalltechnologie
  • Mammographie, Mammasonographie, MRT-Mamma

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Laserinduzierte Thermotherapie (LITT)
  • Gebärmuttermyome-Embolisation
  • Ozontherapie bei Bandscheibenvorfällen
  • PTA, Stents, Embolisation
  • Radiofrequenz-Tumorablation
  • Selektive Interne Radiotherapie mit SIR-Spheres
  • Transpulmonale Chemoembolisation (TPCE)
  • Transarterielle perkutane Chemoembolisation (TACE)
  • Transarterielle Chemoperfusion (TACP)
  • Transjugulärer Intrahepatischer Portosystemischer Stent-Shunt
  • Vertebroplastie/Osteoplastie

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Wartelounge
  • Tagesstation
  • Sprachen: Englisch, Russisch, Iranisch, Arabisch
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Radiologie

Spezielle Krankheiten

  • Lebermetastasen
  • Leberzellkarzinom
  • Lungenmetastasen
  • Lungenkarzinom
  • Knochenmetastasen
  • Uterusmyome

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Frankfurtca. 8 km

Weitere Ärzte

Prof. Dott. Univ. Pisa
Volkmar Jacobi

Stellvertretender Direktor & Leitender Oberarzt

Prof. Dr. med.
Stephan Zangos

Geschäftsführender Oberarzt