Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Orthopädische Rehabilitation
  • Nachbehandlung nach Unfällen und Sportverletzungen
  • Nachbehandlung nach Endoprothesen
  • Nachbehandlung bei Wirbelsäulenschäden und nach Wirbelsäulenoperationen
  • Konservative Behandlung von Gelenkerkrankungen
  • Stoßwellentherapie

Wir über uns

Die Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Gert Krischak ist die größte der spezialisierten Fachabteilungen innerhalb des Therapiezentrums Federsee in Bad Buchau. Daneben tragen die Fachabteilungen für Neurologie, Psychosomatik, Innere Medizin und Rheumatologie zu einer hohen Dichte an medizinischer Kompetenz am Therapiezentrum bei. Das Therapiezentrum ist mit insgesamt ca. 550 Betten eines der größten Zentren für Rehabilitation im Land.

Der medizinische Bereich wird einzigartig ergänzt durch die in der Federseeklinik gelegene „Adelindis Therme“ (ausgezeichnet mit 5 Wellness Stars Therme) mit u.a. 6 warmen Becken und Pools sowie einer großen Saunalandschaft.

Als Experte für orthopädische Reha in Bad Buchau ist Prof. Dr. Gert Krischak zugleich Leiter des wissenschaftlichen Instituts für Rehabilitationsmedizinsche Forschung an der Universität Ulm, welches seinen Sitz in Bad Buchau hat. Das international renommierte Forschungsinstitut um Prof. Dr. Gert Krischak ist wesentlich an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung der Rehabilitationsmedizin beteiligt und bildet zudem junge Ärztinnen und Ärzte der Universität Ulm in Rehabilitationsmedizin aus.

Prof. Dr. Gert Krischak ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Sportmedizin und Physikalische Therapie. Er ist spezialisiert auf die Nachbehandlung nach orthopädischen Operationen an großen Gelenken, wie z.B. nach Endoprothetik von Hüfte, Knie, Schulter und OSG, nach großen tumorchirurgischen Eingriffen, wie z.B. nach Tumorentfernungen, Ersatzoperationen oder komplexen Tumorendoprothesen, und nach Unfallbehandlungen mit schweren und schwersten Unfallfolgen. Eine große Erfahrung besteht in der Nachbehandlung nach Wirbelsäulen- und Gelenkoperationen, sowie nach Sportverletzungen.

Für spezielle Indikationen bestehen Sondertherapie-Einheiten, wie die verhaltenstherapeutische orthopädische Rehabilitation, bei der neben der orthopädischen Reha auch eine umfassende psychische Begleitbehandlung erfolgt, oder eine intensive berufsorientierte Rehabilitation (MBOR). Als Experte für Gelenk- und Muskelerkrankungen verfügt Prof. Dr. Gert Krischak über modernste Therapieverfahren wie die radiale (rESWT) und fokussierte Stosswellentherapie (ESWT) zur Behandlungen von chronischen Sehnenreizungen und Sportverletzungen, Infiltrationsbehandlungen an Gelenken und Wirbelsäule, manuelle Therapie und spezielle sportmedizinische Therapieformen, wie Kinesiotaping.

Prof. Dr. Gert Krischak ist Autor zahlreicher internationaler und nationaler Fachpublikationen und Lehrbücher in der Rehabilitationsmedizin und mehrfach ausgezeichneter Preisträger verschiedener Fachgesellschaften. Zuletzt wurde ein von ihm entwickeltes Nachbehandlungsprogramm für Schulterverletzungen von der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) mit dem Jochen Löhr-Preis 2013 ausgezeichnet.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Röntgendiagnostik, einschließlich Funktionsaufnahmen
  • Knochendichtemessung
  • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik, z.B. Spiroergometrie, Laktatmessung
  • Sonografie des Bewegungsapparates, Duplexsonografie
  • Chirodiagnostik
  • Gelenk- und Muskelfunktionsdiagnostik, z.B. Isokinetik, Bewegungs- und Kraftmesseinrichtungen
  • Klinisch-chemische und spezielle rheumatologische, immunologische Blutanalysen
  • Urinanalysen
  • Punktionen

Therapeutisches Leistungsspektrum

Spezialisierungen

  • Nachbehandlung nach Unfällen und Verletzungen, Schwerstverletzungen
  • Nachbehandlung nach Endoprothetik und Gelenkchirurgie (Hüfte, Knie, Fuß, Schulter, Ellenborgen, Hand)
  • Nachbehandlung nach Wirbelsäulenoperationen
  • Nachbehandlung nach Tumorchirurgie am Bewegungsapparat inklusive Tumorendoprothetik
  • Nachbehandlung nach Korrekturoperationen (Umstellungen)
  • verhaltenstherapeutische orthopädische Therapie (kombiniert Orthopädie und Psychosomatik)
  • berufsbezogene Rehabilitation (MBOR)
  • Möglichkeit der Pflegebehandlung auf rheumatologischer Akutstation
  • Knorpelschutzinjektionen/Arthrosetherapie
  • Radiale (rESWT) und fokussierte Stosswellentherapie (fESWT)
  • Kinesiotaping
  • Osteoporose-Therapie
  • Spezialisierte Fachabteilungen am Therapiezentrum Federsee mit konsiliarischer Mitbehandlung Innere Medizin, Rheumatologie, Neurologie und Psychosomatik
  • Zulassungen im AHB-Bereich: alle Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung Bad.-Württemberg, Unfallkassen (BG, BGSW, ABMR, EAP)

Weitere Therapien

  • Großes Thermalbad (Adelindis-Therme) in der Klinik mit zahlreichen Becken und Bädern, großem Freibereich, großer Saunalandschaft inklusive
  • Physiotherapie, manuelle Therapie, Rückenschule, Gangschule, Extension, Schlingentisch, Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage
  • Sporttherapie mit Geräten, Sporthalle, Kletterwand, Ergometer
  • Klassische Massage, Hydro-Jet, Lymphdrainage, Bindegewebsmassage
  • Ergotherapie mit Hilfsmittelausstattung
  • Physikalische Therapie mit Bäderabteilung, Elektrotherapie, Chirotherapie, Moorbäder, Moorpackungen
  • Bewegungsbäder
  • Weitere Wellness-Programme auf Anfrage
  • Orthopädisches Sanitätshaus und Schuhmachermeister angegliedert

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Alle Zimmer in der Federseeklinik sind modernisiert, ausschließlich Einzelzimmer mit der Option der Unterbringung einer weiteren Begleitperson, und gehobener Ausstattung, TV vorhanden, WLAN auf dem Klinikgelände (teilweise, aber nicht in allen Zimmern verfügbar). Für weitere Begleit- oder Privatpersonen ist ein großer, exklusiv modernisierter Hotelbereich mit medizinischen Wellnessleistungen (Gesundheits-Bad Buchau, ausgezeichnet mit 5 Medical Wellness Stars) verfügbar.
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Orthopädische Reha

Spezielle Krankheiten

  • Endoprothetik (Hüfte, Knie, Schulter, OSG, Tumorendoprothetik)
  • Operativ versorgte Brüche an oberer und unterer Extremität, Wirbelsäule, Becken
  • Sportverletzungen
  • Bandscheibenerkrankungen und Verengungen an der Wirbelsäule
  • Tumorchirurgische Operationen am Bewegungsapparat (Sarkome)
  • Osteoporose

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Friedrichshafen59 km
  • Flughafen Memmingen58 km
  • Flughafen Stuttgart99 km

Weitere Ärzte

Prof. - Martin Huonker - Orthopädische Reha - Bad Buchau

Prof. Dr. med.
Martin Huonker

Chefarzt Klinik für Innere Medizin/Onkologie

Dr. - Rüdiger Maleitzke - Orthopädische Reha - Bad Buchau

Dr. med.
Rüdiger Maleitzke

Chefarzt Klinik für Innere Medizin/ Rheumatologie

Dr. - Gottfried Müller - Orthopädische Reha - Bad Buchau

PD Dr. med.
Gottfried Müller

Chefarzt Klinik für Psychosomatik