Professor Dr. med. Dirk Arnold - Onkologie / Hämatologie, Hamburg - Lebenslauf

Kurzvita

  • 2003 Leitender Oberarzt Abt. Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinikum Halle-Wittenberg
  • 2003 Leitung der Studienzentrale der „Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)“ der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG)
  • 2006 Geschäftsführer der „AIO Studien gGmbH“, Berlin
  • 2010 Medizinischer Direktor und Ärztlicher Leiter des Hubertus Wald Tumorzentrums – Universitäres Cancer Center
  • 2012 Ärztl. Direktor, Klinik für Internistische Onkologie, Klinik für Tumorbiologie, Freiburg
  • 2015 Direktor Instituto CUF de Oncologia (I.C.O.), Lissabon
  • 2016 Chefarzt der Klinik für Internistische Onkologie am Instituo CUF de Oncologia (I.C.O.), Lissabon

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • European Society of Medical Oncology (ESMO)

Weitere Qualifikation

  • Medizinischer Vorstand Asklepios Tumorzentrum Hamburg