PD Dr. med. Ralf A. Kockro - Neurochirurgie, Zürich - Lebenslauf

Seit 2012 Leitender Arzt, Neurochirurgie Hirslanden, Klinik Hirslanden Zürich

2009 – 2012 Oberarzt, Abteilung Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Zürich

2008 – 2009 Oberarzt i.V., Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz

2007 Oberarzt, Department of Neurosurgery,
The Royal London Hospital, London, UK

2006 Assistenzarzt, Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz

1999 – 2009 Leiter des Beratergremiums für Neurochirurgie
Advanced Medical Technologies, Bracco AMT, Princeton, USA

1999 – 2005 Assistenzarzt, National Neuroscience Institute, Singapore

1999 Mitbegründer der Dextroscope Virtual Reality Technologie für minimalinvasive Neurochirurgie
Gründung der Firma Volume Interactions

1997 – 1998 Stipendiat des BMBF (Bundesministeriums für Forschung und Technik)
Department of Neurosurgery, National Neuroscience Institute, Singapore
Laboratory for Brain Imaging, National University of Singapore

1995 – 1996 Arzt im Praktikum, Neurochirurgische Universitätsklinik Heidelberg

1987 – 1994 Medizinstudium an der Universität, Heidelberg
Klinisches Jahr an der University of California San Francisco, UCSF, Abteilung für Neurochirurgie

Akademische Tätigkeit

Wissenschaftlicher Gutachter der Zeitschriften: Neurosurgery, World Neurosurgery, Neurosurgical Review, Computer Assisted Radiology and Surgery, Central European Neurosurgery

Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift ISRN Endoscopy

Lehrauftrag der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Lehrauftrag der Medizinischen Fakultät der Universität Mainz

Regelmaessige Lehrwochen zum Thema „Intraoperative Bildgebung in der Neurochirurgie“ and der Klinik Hirslanden, Zürich

Tutor bei verschiedenen internationalen Kursen zum Thema endoskopische Neurochirurgie, minimalinvasive Neurochirurgie und Schädelbasischirurgie

Tutor für Neurochirurgie bei der virtuellen Lehrplattform e-Doc Trainer, Deutschland.

Entwicklung des elektronischen Risikoberechneres für intrakranielle Aneurysmen: www.kockro.com/node/37

Mitentwicklung des Electronic Human Brain Atlas, Biomedical Imaging Laboratory, Agency for Science, Technology and Research, Biolopis, Singapore

Vorsitzender der Sektion Neurochirurgie der International Society for Neuropelveology

Auszeichnungen

2001
The Enterprise Challenge Award, National Science and Technology Board Singapore, für die Entwicklung minmalinvasiver Operationsmethoden in der Neurochirurgie mittels Augmentierter Realität.

2002
Golden Mile Award, European Society for Neuroradiology, für die Entwicklung des Dextroscopes zur 3D/4D Operationsplanung in der Neurochirurgie

2004
Indian Society for Neuroradiology Award für die Entwicklung von 3D Methoden zur Visualisierung anatomischer Gehirnstrukturen

2012
AANS Cereborvascular Award (American Association of Neurosurgery)

Patente

A computer enhanced surgical navigation imaging system (camera probe).
Inventor: Kockro, Ralf Alfons
US Patent Application 200500150052.

Interaction with a three-dimensional computer model.
Inventors: Kockro, Ralf Alfons; Lee, Chee Keong Eugene
US Patent Application 20040243538

A guide system.
Inventors: Kockro, Ralf Alfons; Syed, Ahmed
US Patent Application: 20050203367