Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Siegfried Jänicke - Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG), Osnabrück - Lebenslauf

1975-84 Medizin- und Zahnmedizinstudium Universität Mainz
1981 Ärztliche Approbation
1982 Promotion Medizin
1984 Zahnärztliche Approbation
1987 Promotion Zahnmedizin
1984 Beginn der Facharztausbildung Universitätsklinik Mainz
1989 Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
1991 Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“
1992 Oberarzt d. Klinik für MKG-Chirurgie, RWTH Aachen
1997 Habilitation
1999 Einsatzleitung INTERPLAST-Ärzteteams (auch 2000, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008)
2000 Stellvertr. Direktor Klinik Mund-, Kiefer- u. Plast. Gesichtschirurgie, Universitätsklinik RWTH Aachen
2001 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
2003 Ernennung zum Professor
2007 Berufung zum Ärztlichen Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Plastisch-Ästhetische Operationen am Klinikum Osnabrück

Chirurgische, wissenschaftliche Schwerpunkte:
  • Tumorchirurgie
  • Traumatologie
  • Mikrochirurgie
  • Präprothetische Chirurgie und Implantologie
  • Knochenersatz
  • Lippen-Kiefer-Gaumen Spaltchirurgie
  • Plastisch-Ästhetische Chirurgie
  • Lasermedizin