Login

Prof. Dr. med. Bernhard Kremens - Essen - Kinderonkologie

Kontaktdaten

Universitätsklinikum Essen, Klinik für Kinderheilkunde III: Hämatologie/Onkologie, Pulmologie, Kardiologie, Rheumatologie

Prof. Dr. med. Bernhard Kremens
Leitender Arzt KMT

Hufelandstraße 55
45122 Essen

Ärztliche Leitung

Prof. - Bernhard Kremens - Kinderonkologie - Essen

Leitender Arzt KMT

Prof. Dr. med. Bernhard Kremens
Direkter Expertenkontakt
Telefon / E-Mail
Direkte Telefon
Kontaktaufnahme/Termin
Kontakt national Stephanie Freund
Telefon: Anzeigen 01805-928920-44 Telefax: Anzeigen +49 (0) 201 / 723 – 5386
Kosten: 0,14 €/min aus dem deutschen Festnetz - max. 0,42 €/min Mobil
E-Mail / Kontaktformular
  • Klinikdetailseite
  • Lage & Anfahrt
  • Weitere Ärzte

Spezielle Krankheiten

  • Leukämie
  • Solide Tumore
  • Bluterkrankungen
  • Lymphatische Leukämie
  • Myeloische Leukämie
  • Störungen des Immunsystems

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlung bösartiger Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen
  • Behandlung von Erkrankungen des Blutes (Blutbildung/Blutstillung)
  • Behandlung von Erkrankungen der Infektabwehr
  • Chemotherapie bei Kindern und Jugendlichen
  • Knochenmarktransplantation
  • Stammzelltransplantation

Wir über uns

Die Klinik für Kinderheilkunde III versorgt zahlreiche Patienten der Metropole Ruhr, teilweise auch deutschlandweit.
Als universitäres Zentrum arbeitet die Klinik unermüdlich in der Forschung, um neueste Erkenntnisse möglichst schnell ans Krankenbett zu bringen. Diese erfolgreiche und patientennahe Forschungsarbeit wird im angegliederten Deutschen Kinderheilkunde Forschungszentrum Ruhr (DKFR) geleistet.

Die Hämatologie/Onkologie gehört zu den fünf größten deutschen Kliniken dieser Art und ist insbesondere auf die Behandlung von Neuroblastomen, Hirntumoren, Retinoblastomen (nationales Referenzzentrum) und Leukämien spezialisiert. Das Team kennt sich auch in der Diagnostik und Behandlung seltener bösartiger Erkrankungen und komplexer Patienten sehr gut aus.
Wir nehmen als Prüfzentrum an allen Therapiestudien der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) teil. Allogene Knochenmarktransplantationen (KMT) erfolgen auf einer interdisziplinären Station mit der KMT-Klinik, dem größten Stammzell-Transplantationszentrum Europas.
Alle profitieren von der Erfahrung der Spezialisten aller Fachrichtungen unter dem Dach des Westdeutschen Tumorzentrums, einem von der Deutschen Krebshilfe ausgezeichneten Onkologischen Spitzenzentrum mit der größten Anzahl behandelter Krebspatienten in Deutschland.

Die Pädiatrische Pulmologie behandelt Kinder mit schweren chronischen Atemwegserkrankungen.
Das KompetenzzentrumSchlaf- und Beatmungsmedizin ist eine der führenden europäischen Kliniken in der Betreuung langzeitbeatmeter Patienten. Patienten aller Altersgruppen mit cystischer Fibrose (CF) werden von einem erfahrenen Team bis hin zur Lungentransplantation
betreut.
Schwerpunkte der Forschung sind die Mechanismen der chronischen Ateminsuffizienz, neue Methoden in der Lungenfunktion und neue Therapien gegen CF.

Die Kinderkardiologie bietet im engen Verbund mit dem Westdeutschen Herzzentrum Essen und dem Deutschen Kinderherzzentrum St. Augustin alle Verfahren zur Behandlung angeborener/erworbener Herzfehler an.

Das Kompetenzzentrum für Rheumatologie führt das deutsche Register für autoinflammatorische Erkrankungen. Alle Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden behandelt.

Diagnostisches Leistungsspektrum

Hämatologie/Onkologie

  • Knochenmarkmorphologie
  • Periphere Blutausstriche
  • CT, MRT, PET-CT
  • Sonographien, Szintigraphien
  • Biopsien/Histologien


Pulmologie

  • Lungenfunktionsuntersuchungen
  • Bronchoskopien/bronchoalveoläre Lavage
  • Allergologische Diagnostik
  • CF-Diagnostik


Kardiologie

  • EKG, Langzeit-EKG
  • 24-h-Blutdruckmessung
  • Herzkatheteruntersuchungen
  • Echokardiographie

Therapeutisches Leistungsspektrum

Hämatologie/Onkologie

Alle Krebserkrankungen sowie Erkrankungen des Blutes, der Blutbildung, der Infektabwehr und der Blutstillung. Alle Behandlungsmöglichkeiten von Chemotherapie bis KMT

Pulmologie

Angeborene/erworbene Lungenerkrankungen, insbesondere cystische Fibrose (CF); nicht-invasive Beatmung und Schlafmedizin

Kardiologie

Angeborene Herzerkrankungen; Kardiomyopathie, Myokarditis; Postoperative Betreuung nach Herzoperationen; Herzrhythmusstörungen; Herzkatheterinterventionen

Rheumatologie

Chronisch entzündliche Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis. Teilnahme an zahlreichen Studien der AG Pädiatrische Rheumatologie

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Foreign Patient Service, zum Teil Rooming-in, zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten für Familien im Elternhaus der Essener Elterninitiative für krebskranke Kinder.