Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • „State of the Art“ Behandlung von Hautkrankheiten
  • „State of the Art“ Behandlung bei Allergien
  • Innovative Behandlungsmöglichkeiten für Hautkrebs und entzündliche Hautkrankheiten
  • Laser, Licht- und Radiotherapie
  • Hautchirurgie inklusive mikrographische Chirurgie
  • Stationäre Behandlung für komplexe Hautkrankheiten

Wir über uns

Prof. French ist Experte für Dermatologie an der Dermatologischen Klinik des Zürcher UniversitätsSpitals, welches die größte Einrichtung ihrer Art in der Schweiz ist. Verbunden mit Namen wie Prof. Bruno Bloch (1916 - 1933), Prof. Guido Miescher (1933 - 1958), Prof. Hans Storck (1958 - 1978), Prof. Urs Schnyder (1978 - 1991) und Prof. Günter Burg (1991 - 2006) kann sie auf eine reiche Tradition zurückblicken. Per 1.10.2007 übernahm Prof. Lars French die Klinikleitung der Dermatologischen Klinik des Zürcher UniversitätsSpitals.

Seit 1924 sind Klinik und Poliklinik - damals unter der Leitung von Professor Bruno Bloch - in der Gloriastrasse 31 am Zürichberg im Nordosten der Stadt nahe Universität und ETH untergebracht.

Die Klinik beherbergt heute eine Bettenstation mit 32 stationären und sechs teilstationären Betten, eine dermatologische Poliklinik mit verschiedenen Spezialsprechstunden. Prof. French und sein Team bietet Spezialsprechstunden für Hautkrebs, Neurodermitis, Psoriasis (Schuppenflechte), Akne, Kinder-Dermatologie, Haarwachstums-Probleme, ästhetische Dermatologie an und verfügt über einen klinikeigenen Eingriffsraum.

Die physikalischen Therapie verfügt über eine sehr moderne Radiotherapie-Anlage, einen hochmodernen Laserpark und eine sehr gut ausgebaute Lichtabteilung, die zur Behandlung eingesetzt werden können.

Weiter bietet die Allergiestation ein komplettes Angebot an allergologischer Diagnostik und Therapien. Pro Jahr verzeichnet die Klinik gegen 90 000 Konsultationen.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Diagnostik von Hauttumoren (Melanom und andere Hautkrebsarten)
  • Operative Dermatologie inklusive der Venenchirurgie
  • Dermatopathologie: modernste Mikroskopier- und Laborgeräte (sehr hoher Qualitätsanspruch aufgrund der angestrebten Dermatopathologische Labor Zertifizierung nach ISO im Herbst 2012)  & Scan Scope für Einholen von Zweitbeurteilungen international
  • 3 „Board certified* Dermatopathologen. Anerkanntes europäisches Ausbildungszentrum
  • Allergologie: Moderner Allergietestraum inklusive Lungenfunktionsprüfung, Rhinomanometrie, klinikinternes Allergielabor (inklusive ISAC-Testung)

Therapeutisches Leistungsspektrum

Hauttumore

Therapie aller benignen und malignen Hauttumore. Operative Exzision, Röntgenoberflächen-Therapie, Lasertherapie, physikalische Therapie inklusive photodynamische Therapie, Immuntherapie, Chemotherapie, experimentelle Therapieverfahren (klinische Studien), interdisziplinäre Tumorkonferenz, Tumornachsorge, Hautkrebsfrüherkennung auch computerassistiert, Prävention von Hauttumoren mittels computerunterstützter Auflichtmikroskopie (Total Body Imaging)

Operative Dermatologie

Diagnostische Gewebeentnahmen, verschiedene Exzisions- und Rekonstruktionstechniken, MOHS mikrographische Chirurgie, plastische Operationsverfahren, Elektro-, Laser-, Kryo- und Phlebochirurgie, Hauttransplantationen, Sentinel-Lymphknoten-Excisionen in Zusammenarbeit mit der Klinik für Wiederherstellungschirurgie USZ

Chronische Wunden

Vakuumtherapie, mechanische, biochemische, biologische Wundreinigung, Entwicklung neuer Therapieverfahren

Autoimmunerkankungen und HIV assoziierte Erkankungen, Venerologie

Therapie sexuell übertragbarer Erkrankungen in der Spezialambulanz HPSTD, umfassende interdisziplinäre Betreuung, spezifische antiretrovirale Therapie, klinische Prüfung innovativer Therapeutika

Entzündliche Erkrankungen wie Psoriasis/Neurodermitis 

Lichtbehandlungen mit UVA-1, UVB und Narrow-Band, UVB (TL01)

Pädiatrische Dermatologie

mit Infrastrukturen für Infusionsbehandlungen mit Biologics

Sprechstunde für Psoriasis (Schuppenflechte)

Allergische Erkrankungen

Kontaktallergien, beruflich begründete Hauterkrankungen, Insektengiftallergien u. a.

Phlebologie

Sklerosierungstherapie, Lasertherapie, operative Therapie, High-Resolution-Anoskopie

Therapie proktologischer Erkrankungen

Papulosquamöse Hautkrankheiten, insbesondere Psoriasis

Extracorporale Photopherese bei Kindern und Erwachsenen

Ästhetische Dermatochirurgie und Dermatologie

Dauerhafte Haarentfernung 

Lasertherapie

Hämangiome, Feuermale, Besenreiser, Altersflecken etc.; Faltenbehandlung, Narbentherapie

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • 1- und 2-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle und TV
  • Internet - WiFi
  • Rooming-In
  • Unterbringung einer Begleitperson möglich
  • Zwei Bistros
  • 2 Kioske
  • Postomat
  • Bankstelle
  • Tageszeitungsangebot
  • Psychoonkologische Sprechstunde
  • Kontakte zu Selbsthilfegruppen
  • Coiffeursalon
  • Bibliothek
  • Kinderhütedienst
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Haut- und Geschlechtskrankheiten

Spezielle Krankheiten

  • Hautkrebs inkl. Basaliom, Spinaliom, Melanom und kutane Lymphome
  • Entzündliche Krankheiten inkl. Psoriasis
  • Neurodermitis
  • Autoimmunhautkrankheiten der Haut
  • Kinderdermatologie
  • Lebensbedrohliche Hautkrankheiten

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Zürich Kloten10 km

Weitere Ärzte

Prof. - Reinhard  Dummer - Haut- und Geschlechtskrankheiten - Zürich

Prof. Dr. med.
Reinhard Dummer

Stv. Klinikdirektor, Dermatoonkologie, Laser-medizin, Klinische Forschung

Prof. - Ralph Braun - Haut- und Geschlechtskrankheiten - Zürich

Prof. Dr. med.
Ralph Braun

Leiter Hautkrebsvorsorge

Prof. - Jürg Hafner - Haut- und Geschlechtskrankheiten - Zürich

Prof. Dr. med.
Jürg Hafner

Leiter Eingriffsraum, Phlebologie, Angiologie

Dr. - Thomas Kündig - Haut- und Geschlechtskrankheiten - Zürich

PD Dr. med.
Thomas Kündig

Stv. Leitung Poliklinik und Autoimmun-Sprechstunde Leitung Klinische & Experimentelle Forschung

Prof. - Peter Schmid-Grendelmeier - Haut- und Geschlechtskrankheiten - Zürich

Prof. Dr. med.
Peter Schmid-Grendelmeier

Leitung Allergiestation


und weitere Leitende Ärzte