Prof. Dr. med. Bernhard Dorweiler - Gefäßchirurgie, Mainz - Wissenschaft

In der Sektion Gefäßchirurgie werden wissenschaftliche Fragestellungen zu klinischen und experimentellen Themen bearbeitet:
In der klinischen Forschung sind dies z.B. die Evaluation von komplexen Operationsmethoden in der peripheren Bypasschirurgie (pedale Bypassanlage, sequentielle Bypassanlage) und deren Langzeitverlauf, die Evaluation von biologischen Gefäßimplantaten sowie die Evaluation von speziellen Konzepten zur Behandlung von Gefäßprotheseninfektionen.
Im experimentellen Bereich werden derzeit 2 Drittmittelprojekte bearbeitet, die die Rolle der Elastase sowie des Elastase-Rezeptors PAR-1 (gefördert durch Deutsche Forschungsgemeinschaft Do1289/6-1) sowie der „unfolded protein response" (gefördert durch Deutsche Stiftung für Herzforschung) im Rahmen der atherosklerotischen Plaqueruptur untersuchen.