Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Zeuzem - Gastroenterologie, Frankfurt - Lebenslauf

1978-1985
Studium der Medizin: Goethe-Universität Frankfurt; School of Clinical Medicine, University of Cambridge, Medical School, University Newcastle upon Tyne

1986
Promotion,  Goethe-Universität Frankfurt

1985 - 1986
Militärdienst als Stabsarzt im Bundeswehrkrankenhaus Gießen

1986 - 1990
Facharztweiterbildung an der Klinik für Endokrinologie (Prof. Schöffling) und an der Klinik für Gastroenterologie (Prof. Caspary), Goethe-Universität Frankfurt

1990 - 1991
Forschungsstipendium der DFG am Max-Planck-Institut für Biophysiks, Frankfurt (Prof. Ullrich, Prof. Schulz)

1991 - 1992
Facharztweiterbildung an der Klinik für Gastroenterologie (Prof. Caspary), Goethe-Universität Frankfurt

1992
Habilitation in Medizin, Goethe-Universität, Frankfurt

1993
Forschungssemester am Howard Hughes Medical Institute, Boyer Center of Molecular Medicine, Yale University Medical School, New Haven (Prof. Jahn)

1998 - 2002
Außerordentlicher Professor, Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt

2002 - 2006
Professor und Direktor der Klinik für Innere Medizin II, Klinikum der Universität des Saarlandes, Homburg/Saar

seit 2007
W3-Professor für Medizin, Direktor der Medizinischen Klinik I, Goethe-Universität, Frankfurt