Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Sprunggelenkendoprothesen
  • Gelenkerhaltende Arthrosetherapie (Osteotomie)
  • Korrektur angeborener und erworbener Fehlstellungen des Fusses und des OSG
  • Hüft- und Knieendoprothesen
  • Sehnen-, Band- und Knorpelrekonstruktionen
  • Frakturversorgung am Bewegungsapparat

Wir über uns

Dr. Vásárhelyi ist Experte für Fusschirurgie und bietet das gesamte Behandlungsspektrum der orthopädischen Chirurgie, wo immer möglich in minimalinvasiver Technik, an. Er hat aufgrund seiner langjährigen universitären Laufbahn zuletzt als Leiter der Fuss- und Sprunggelenkchirurgie intensive Behandlungserfahrung auch mit schwierigen und schwierigsten Rekonstruktionen gesammelt.

Schwerpunkte der Spezialsprechstunde von Dr. med. Attila Vásárhelyi sind die Diagnostik, Beratung und Behandlungsplanung von Sport- und Unfallverletzungen sowie von angeborenen oder erworbenen Fehlstellungen und degenerativen Erkrankungen der unteren Extremität, speziell des Fusses und Sprunggelenks. Besondere Erfahrungen liegen hierbei in der endoprothetischen Versorgung sowie bei der Rekonstruktion des Rückfusses vor.

Dr. med. Attila Vásárhelyi ist Belegarzt der Klinik Linde. Alle operativen Behandlungen werden gegenüber der Praxis in einem Privatspital der qualifiziertesten schweizerischen Medizin durchgeführt. Ambulant vor der Operation, in der stationären Phase und in der weiteren Nachbehandlung ist eine enge persönliche Betreuung durch den Fusschirurgie-Experten Dr. Vásárhelyi garantiert.

Rasche Wiederherstellung der Schmerzfreiheit und Belastbarkeit in Verbindung mit einem qualitativ optimalen medizinischen Service sind das Hauptaugenmerk von Dr. Vásárhelyi.

Diagnostisches Leistungsspektrum

Die Radiologen und das fachtechnische Röntgenpersonal an der Privatklinik Linde verfügen über modernste Einrichtungen für alle wichtigen radiologischen Untersuchungsmethoden:

  • Computer-Tomographie (64-Zeilen CT)
  • Magnetresonanz-Tomographie (3 Tesla MRI)
  • Ultraschall
  • Angiographie und Intervention
  • Nuklearmedizin

Therapeutisches Leistungsspektrum

Oberes Sprunggelenk

  • Sprunggelenkendoprothesen bei Arthrose und Rheuma
  • Revision und Wechsel von Sprunggelenkendoprothesen
  • Knorpeltherapie (Mikrofrakturierung, AMIC, Teilersatz)
  • Gelenkerhaltende Arthrosetherapie (Osteotomien)
  • Bandrekonstruktionen
  • Sehnentransfers
  • Arthroskopische Techniken
  • Operationen an allen Sehnen


Rückfuss

  • Versteifungen in eigens entwickelter weichteilschonender Technik
  • Komplexe Platt- und Hohlfuss-Korrekturen
  • Kombinierte Rück- und Mittelfuss-Korrekturen
  • Behandlung des Fersenschmerzes und von Achillessehnenbeschwerden

 

Mittelfuss

  • Korrektur von Fehlstellungen
  • Versteifungen
  • Rekonstruktion diabetischer und neurologischer Deformitäten


Vorfuss

  • Hallux valgus-Korrekturen mit primärer Vollbelastbarkeit
  • Arthrosebehandlung des Grosszehengrundgelenks (inkl. Endoprothese)
  • Hammer- und Krallenzehen-Korrekturen
  • Korrekturen bei rheumatischen Deformitäten
  • Neurom-Behandlung
  • Korrekturen bei chronischen Mittelfussschmerzen/Spreizfussbeschwerden


Hüft- und Kniegelenk

  • Endoprothesen bei Arthrose in minimalinvasiver Technik
  • Wechseloperationen aller Schwierigkeitsgrade
  • Endoprothesen an Knie- und Hüftgelenk


Behandlung und Operation von Unfallfolgen, Sportverletzungen und Sporterkrankungen am Bewegungsapparat

Amputationschirurgie an den unteren Extremitäten

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Die führende Privatklinik in der Region Biel–Seeland–Berner Jura liegt nahe beim Bieler Stadtzentrum, in einem ruhigen Quartier ohne Durchgangsverkehr. Die zweisprachig geführte Klinik präsentiert sich als erstklassiges, modernes und persönliches Medizin- und Gesundheitszentrum. Die Patientinnen und Patienten geniessen ein harmonisches Ambiente und gepflegten Hotelkomfort. Und sie profitieren von umfassenden medizinischen Leistungen auf höchstem Niveau. Über achtzig Fachärztinnen und Fachärzte, assistiert von kompetentem Pflegepersonal, decken praktisch alle Fachgebiete der modernen Medizin ab. Dank sehr enger, auch interdisziplinärer Zusammenarbeit und permanentem Kontakt unter den spezialisierten Ärztegruppen wird die bestmögliche individuelle Betreuung sowohl ambulant als auch stationär gewährleistet. Die beiden hochspezialisierten interdisziplinären Schwerpunkte «Bewegungsapparat» bestehend aus Orthopädischer Chirurgie, spinale Chirurgie, Sportorthopädie, Radiologie, Physiotherapie, Rheumatologie und Schmerztherapie und «Krebsbehandlung/Tumortherapie» bestehend aus Onkologie (Medizin), Radioonkologie, Radiologie, onkologische Chirurgie, Endoskopie und onkologische Gynäkologie (Brust/Gebärmutter) sichern die hohe Qualität über den gesamten Patientenpfad. Die Urologie, Viszeral- und Gefässchirurgie sowie Ophthalmologie sind weitere hochspezialisierte Kompetenzzentren. In der Radiologie ermöglichen modernste bildgebende Verfahren eine immer bessere Diagnosestellung und deutlich verkürzte Untersuchungszeiten. Im klinikeigenen Medizinischen Trainingszentrum sorgt das Team der Physiotherapie frühzeitig für eine gezielte Rehabilitation.

Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Fußchirurgie

Spezielle Krankheiten

  • OSG-Arthrose
  • Fehlstellungen auf OSG-Ebene
  • Vor- und Rückfußfehlstellungen
  • Knie- und Hüftgelenkarthrose
  • Band- und Knorpelschäden am OSG
  • Calcaneus- und Fusswurzelfrakturen

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Bern53 km
  • Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg95 km
  • Flughafen Lausanne105 km