Prof. Dr. med. habil. Henrik Schroeder-Boersch - Endoprothetik, Wiesbaden - Lebenslauf

Seit 2003 Leitender Arzt für Orthopädie und Rheumatologie Aukamm-Klinik, Wiesbaden

2000 Zusatzbezeichnung Sportmedizin

1999 Zusatzqualifikation spezielle orthopädische Chirurgie

1996 - 2002 Oberarzt der orthopädischen Universitätsklinik Mannheim mit Schwerpunkt Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie

1996 Facharzt für Orthopädie

1989 – 1996 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie an der Universitätsklinik Mannheim sowie am EVK in Hamm/Westfalen

1983 – 1989 Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

1969 – 1982 Schulbesuch mit Gymnasialabschluss am Comenius-Gymnasium in Düsseldorf

1963 geboren in Hamburg