Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Lidchirurgie (medizinisch & ästhetisch)
  • Augenlidkorrekturen mittels Laser
  • Tränenwegschirurgie
  • Tumorchirurgie am und im Auge
  • Orbitachirurgie
  • Angeborene und erworbene Erkrankungen der Lider, Tränenwege & Orbita

Wir über uns

Das Zentrum für Augenheilkunde der Universität zu Köln ist ein nationales und internationales Zentrum der Maximalversorgung in der Augenheilkunde. Innerhalb des Zentrums wird das gesamte Spektrum der Augenheilkunde auf höchstem Niveau abgebildet. Wir sind an 365 Tagen des Jahres rund um die Uhr für unsere Patienten ansprechbar.

Der Schwerpunkt Ophthalmoonkologie und Ophthalmoplastik betreut Patienten mit Tumoren am und im Auge sowie Erkrankungen der Augenlider, Tränenwege, Augenoberfläche und Orbita.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Standardisierte Visusprüfung
  • Augendruckmessung: mit bekannten und innovative Verfahren zur Evaluation des Augeninnendrucks: PASCAL®-Tonometer, Rebound-Tonometer (iCare®), Goldmann-Tonometer, Perkins-Tonometer, Schiötz-Tonometer
  • Gesichtsfelduntersuchung: statische Perimetrie (Octopus), kinetische Perimetrie (Goldmann)
  • Ultraschall (Standardisierte A- und B-Bild Echographie): zur genauen Vermessung von Tumoren des Augeninneren und der Orbita
  • Ultraschallbiomikroskopie (UBM): zur genauen Vermessung von Tumoren des vorderen Augenabschnitts, insbesondere Iris und Ziliarkörper
  • Farbsehtestung zur Dokumentation von Ausfällen im Gesichtsfeld, wie zum Beispiel bei orbitalen Tumoren oder endokriner Orbitopathie
  • Biomorphometrie des Sehnervenkopfes mittels Spectral-Domain Optical Coherence Tomography (OCT) und Heidelberg Retina Tomography (HRT 3)
  • Elektrophysiologie
  • Tränenfilmdiagnostik: zum Beispiel mit Schirmertest I und II, Break-up-time zur Diagnostik bei trockenem Auge
  • Tränenwegsdiagnostik: Tränenwegsspülung, Tränenwegsendoskopie
  • Morphometrie der Augenoberfläche: Hornhautdickenmessung (Pachymetrie); Hornhauttopographie: zur Vermessung der Hornhautvorder- und Rückfläche; Wavefront-Analyse der Hornhaut zur Untersuchung von Aberrationen (Abbildungsfehlern); Scheimpflugkamera: zur Diagnostik der vorderen Augenabschnitte
  • Biometrie: Vermessen des Auges mit dem IOL-Master (Hornhautradien, Vorderkammertiefe, Bulbuslänge) oder Ultraschall-A-Bild
  • Vorderabschnitts-OCT (optische Kohärenz Tomographie) zur hochauflösenden nicht-invasiven Gewebsuntersuchung des vorderen Augensegmentes
  • Fotodokumentation der Lider, Augenoberfläche, Regenbogenhaut, Netzhaut und Aderhaut, auch zur exakten Kontrolle einer Größenprogredienz
  • Abstrich-Untersuchung: zur Diagnostik infektiöser Bindehaut- und Hornhauterkrankungen
  • Histologie: histopathologische und immunhistochemische Untersuchung von OP-Präparaten
  • Modernste Molekulargenetik (Monosomie-3-Analyse, Next Generation Sequencing, Sanger Sequencing, uva) von Augentumoren
  • Interdisziplinäre Betreuung von Tumorpatienten (Screening, Nachsorge, psychoonkologische Betreuung)
  • Bestrahlung von Augentumoren (Ruthenium-106 Brachytherapie, CyberKnife-Therapie)

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • medizinsche Lidchirurgie bei Lidfehlstellungen, z.B. Ektropium, Entropium oder Ptosis
  • ästhetische Lidchirurgie z.B. bei Schlupflidern
  • Lidtumore wie z.B. Basalzellkarzinom, Melanom
  • Tränenwegschirurgie bei tränendem Auge aufgrund einer Tränenwegsstenose
  • Orbitachirurgie bei z.B. Endokriner Orbitopathie oder Orbitatumoren wie Lymphomen oder Hämagionen
  • Tumore von Bindehaut, Iris, Ziliarkörper, Aderhaut
  • Bestrahlung von Augentumoren (Ruthenium-106 Brachytherapie, CyberKnife-Therapie)

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Dolmetscher und vor Ort Betreuung für unsere internationalen Patienten
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Augenheilkunde

Spezielle Krankheiten

  • Blepharpchalasis und Blepharoptosis
  • Lidtumore (z.B. Basalzellkarzinom, Melanom)
  • Lidfehlstellungen (z.B. Ektropiom, Entropium)
  • Tränendes Auge (Tränenwegsstenose)
  • Endokrine Orbitopathie
  • Orbitatumore (z.B. Lymphom, Hämangiom)
  • Bindehauttumore (z.B. Karzinom, Melanom)
  • Flügelfell (Pterygium)

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Airport Cologne/Bonn17 km km
  • Airport Düsseldorf62 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Köln Hauptbahnhof5 km km

Weitere Ärzte

Dr. med.
Konrad Koch

Oberarzt