Univ. Doz. Dr. med. Helmut Hoflehner - Ästhetische Chirurgie, Laßnitzhöhe - Lebenslauf

  • 1983 Promotion zum Dr. med. der gesamten Heilkunde an der Karl-Franzens-Universität in Graz
  • 1983-1986 Turnusausbildung
  • 1986 Ausbildungsbeginn zum Facharzt für Plastische Chirurgie, Universitätsklinik Graz, Abt. für Plastische Chirurgie
  • 1990 Auslandsaufenthalt an der Mayo Clinic, Rohcester, USA
  • 1991 Facharzt für Plastische Chirurgie
  • Seit 1991 Privatordination für Plastisch-Ästhetische Chirurgie
  • 1992-1998 Oberarzt an der Abteilung für Plastische Chirurgie, Universitätsklinik Graz
  • 1994 Erteilung der Lehrbefugnis für das Fach Plastische Chirurgie (Habilitation)
  • 1994 Leiter der Arbeitsgrupe „Mikrochirurgie“ an der Abteilung für Plastische Chirurgie
  • seit 1994 Österreichischer Delegierter der EQUAM (European Committee on Quality Assurance and Medical Devices in Plastic Surgery)
  • seit 1998 Stv. Ärztlicher Leiter der Schwarzl Klinik
  • Seit 1999 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaftr für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, ÖGPÄRC
  • 2009 - 2011 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, ÖGPÄRC
  • 2013 Veröffentlichung Buch “Sicher Schön” mit Prim. Dr. Umschaden

Statement

Ich sehe die Ästhetische Chirurgie nicht als Beruf, sondern als Lebeninhalt. In keiner anderen Sparte der Medizin ist der Erfolg so deutlich sichtbar wie in der Ästhetischen Chirurgie. Die Freude des Patienten über sein neues Lebensgefühl zu teilen, ist für mich der positivste Aspekt dieses Berufes, ich sehe es aber auch als eine ständige Herausforderung, dieses Ziel zu erreichen.

Univ.-Doz. Dr. Helmut Hoflehner
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Stv. Ärzlicher Leiter der Schwarzl Klinik
Hauptstraße 140, 8301 Laßnitzhöhe
http://www.perfect-beauty.at/